Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Mittwoch, 25. Januar 2017

Hochzeitsreise und Zähne-Zombie-Horror

Mein frisch angetrauter Mann sagt mir, daß wir uns um 10:25 h zu einer großen Kreuzfahrt treffen. Ungefähr um 10:20 h fällt mir ein, daß ich noch für die Reise packen muß und beginne damit. Gefühlt ziehe ich jetzt die halbe Nacht Schubladen auf und versuche an Dinge zu denken, die ich unbedingt brauche. Reisenotizbuch zum Beispiel, sehr wichtig. Aber auch mein Make-up darf ich nicht vergessen, und erst recht nicht die Handtücher. Und so weiter.

Im nächsten Traum bin ich immer noch im Bewußtsein, gleich eine Reise anzutreten, und soll vorher noch irgendwelche Eintrittskarten besorgen. Da so ein Gewimmel auf den Straßen ist, beginne ich über Hindernisse und Menschen hinwegzuspringen. Ich bemerke, wie leicht das ist, und springe immer höher, so daß ich locker Baumkronen überfliegen kann und mir dabei so schwindlig wird, daß ich lieber die Augen schließe. Trotzdem lande ich immer wieder sicher und unversehrt auf dem Boden. Inzwischen ist mir klar, daß ich träumen muß, aber es macht wirklich Laune, hier wie ein Kung-Fu-Fantasy-Fighter herumzufliegen. Bei der Kasse angelangt und gelandet, bekomme ich plötzlich ein unkontrollierbares Zähneklappern. Vielleicht war diese Fliegerei doch etwas zuviel. Die Zähne reiben und krachen so stark aufeinander, ohne daß ich Kontrolle über meinen Kiefer habe, daß mir Zähne wegbrechen und ich eine Zahnkrone verliere. Ich behalte das, was weggebrochen ist alles im Mund und überlege panisch, was zu tun ist. So kann ich die Reise jedenfalls nicht antreten, sondern ich brauche so schnell wie möglich einen Zahnarzt. Ich beschließe, schleunigst zurück nach Hause zu gehen und telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Doch ich habe starke Zweifel, ob ein Zahnarzt das so kurzfristigl richten kann und finde mich schon, wenn auch sehr enttäuscht, damit ab, daß ich die Reise wohl nicht mitmachen kann. Irgendwie irre ich jetzt herum und finde mein Haus nicht. Alles sieht hier so anders aus. Grüne Häuser mit kleinen runden Löchern in der Fassade. Trotzdem bin ich mir nicht mehr sicher, ob das noch ein Traum ist oder real. Aber natürlich hoffe ich inständig, daß alles nur ein Traum ist. Vor dem Eingang eines Hauses sitzt eine blonde Frau, die aussieht wie die eine Hauptdarstellerin in "Der englische Patient". Ich bin im Traum fest davon überzeugt, sie als ehemalige Zahnärztin zu kennen und laufe hilfesuchend auf sie zu: "Bitte! Bitte helfen Sie mir!" rufe ich undeutlich und zeige auf meinen Mund. Sie gibt mir zu verstehen, daß sie es sich anschauen wird, ich hocke mich hin und öffne den Mund. Als sie prüfend hineinschaut, fällt mir auf, daß sie keine Pupillen hat, sondern nur weiße Augäpfel. Ein eisiger Schauder überkommt mich und ich denke: "Scheiße! Die ist ja tot!" Ich versuche aufzustehen und davonzulaufen, aber sie hat an meinem Gesicht schon gemerkt, was los ist, denn sie hält mich mit ihrer klauenartigen Hand an der Seite fest. An dieser Hand müssen richtig lange Krallen sein, denn je mehr ich versuche, mich zu entwinden, um so tiefer sticht sie mir diese in die Seite, so daß es sich anfühlt, als wären es Messer, und ich mich deshalb nicht mehr weiter rühren kann vor Schmerz. Laut rufe ich um Hilfe und von meinen Hilfeschreien werde ich wach.


Uffff, was für eine Erleichterung, wenn nach dem Aufwachen die Zähne noch alle da sind! Aber als ob so ein Zahnalp nicht reichen würde, muß ich auch noch einem Zombie in die Arme laufen. Ärghs.

Letzter Zuckerguss

Toll,
jetzt kam hier gerade eine Spinne durch das Zimmer...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 00:10
Nö,
kann ich total verstehen. Man kann sich ja auch anders...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 22:46
Oh,
es gab durchaus danach Todesfälle, die mich stark...
Namesi (Gast) - Fr, 22:24
Bei mir könnte
es gerne auch mal eine längere Pause geben, aber...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 22:00
Die
letzte Beerdigung, an der ich teilnahm, war die meines...
Namesi (Gast) - Fr, 20:38
Hm,
bei mir wurde mal einiges durchgetestet und Eiche war...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 09:59
Eiche
ist gerade sehr aktiv. Ich kenne das.
A. (Gast) - Do, 23:47
Da gab es ja
eigentlich auch keine Entwicklung. Ich hab es nur die...
zuckerwattewolkenmond - Di, 15:58
Muss gestehen, habe die...
Muss gestehen, habe die Entwicklung eine Weile nicht...
g a g a - Di, 15:57
Hi, hi
das sind irgendwie alles so Titel, die man sich nicht...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 23:49
Ich wollt schon krähen,...
Ich wollt schon krähen, " kenn ich", aber nein,...
angela_x - Mo, 23:05
Hab das gerade
beim Traumdeuter gefunden: "Im Traum um eine Ecke...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:55
Aber immerhin:
Der erste richtige warme Sommerabend und der Balkon...
zuckerwattewolkenmond - Do, 22:32
Auch meine Aloe vera
hat nun das Zeitliche gesegnet. Normalerweise habe...
zuckerwattewolkenmond - Do, 22:01
Wenn er einmal
drin ist, dann aber richtig. Mußte die angefangenen...
zuckerwattewolkenmond - Do, 19:34
Es hätte besser...
Es hätte besser laufen können, wenn... Oder...
C. Araxe - Mi, 21:48
Danke,
es ist auf jeden Fall ein großer Trost, wenn...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 21:33
Hm ... ich bin da zwiegespalten....
Hm ... ich bin da zwiegespalten. Einerseits wünscht...
C. Araxe - Mi, 20:29
Knöpfe
Ich sammel auch immer Knöpfe, abernur besondere,...
Maria (Gast) - So, 23:07
Kommt darauf an,
was man unter dem "richtigen" Knopf versteht. ;o)
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:51

Meine Kommentare

Toll,
jetzt kam hier gerade eine Spinne durch das Zimmer...
weltentanz - Sa, 00:10
Nö,
kann ich total verstehen. Man kann sich ja auch anders...
weltentanz - Fr, 22:46
Bei mir könnte
es gerne auch mal eine längere Pause geben, aber...
weltentanz - Fr, 22:00
Hm,
bei mir wurde mal einiges durchgetestet und Eiche war...
weltentanz - Fr, 09:59
Da gab es ja
eigentlich auch keine Entwicklung. Ich hab es nur die...
weltentanz - Di, 15:58
Danke, es ärgert...
daß mir dieser Spruch nicht mehr einfällt,...
gaga - Di, 15:32
Ich kannte mal
einen alten Berliner Spruch über den Gendarmenmarkt,...
gaga - Di, 13:35
Herzlichen Glückwunsch!
Nberlin - Di, 00:16

Archiv

Januar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 5 
 6 
 8 
12
14
15
16
17
18
19
21
22
26
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

ALMA: Neues über das planetenähnliche Objekt OTS44
Astronomen haben jetzt das einsame planetenartigen...
Sonne: Sonnenflecken im Computer
Wie entstehen Sonnenflecken, also jene dunklen Bereiche...
Braune Zwerge: Brauner Zwerg mit langem Jet
Astronomen haben bei dem jungen Braunen Zwerg Mayrit...
Dawn: Blick auf Ceres in Opposition
Der Zwergplanet Ceres stand Ende April in Opposition...
Opportunity: Wie entstand das Tal im Kraterrand?
Der Marsrover Opportunity hat das wissenschaftliche...
Mapheus: Experimente hoch über Schweden
Hoch über Nord-Schweden wurden in der vergangenen...
Junges Universum: Drei Quasare, die es nicht geben sollte
Quasare sind hell leuchtende, weithin sichtbare kosmische...
Supernova-Überrest: Krebsnebel im Blick von fünf Teleskopen
Astronomen haben jetzt eine neue Ansicht des Krebsnebels...
NuSTAR: Aktive Schwarze Löcher von Staub verhüllt
Die zentralen Schwarzen Löcher von Galaxien sind...
ISS: Drei Studierenden-Experimente für AstroAlex
Im kommenden Jahr wird der deutsche ESA-Astronaut Alexander...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...