Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Montag, 19. Juni 2017

Der Fettzellen-Vernichtungsmarsch

Eigentlich sollte der Spaziergang nicht so ausgedehnt werden, aber ich irrte etwas herum, da ich einen bestimmten Weg suchte, auf dem ich vor einigen Jahren bereits gewesen bin. Diesen fand ich nicht wirklich bzw. war er wohl scheinbar neuerdings abgesperrt. Dafür hatte ich Glück, was Tiersichtungen betrifft. Als ich bei den Pferden war, sprach mich ein älteres Paar an und zeigte mir ein Stück weiter weg die Bisons, die ich noch nicht gesehen hatte. Sie fragten mich, wie häufig ich denn hier sei und ich sagte, daß ich schon einige Jahre nicht mehr die Gegend aufgesucht hatte. Darauf erklärten sie mir, daß die Bisons wohl eher selten zu sehen sind. "Da habe ich ja Glück!" antwortete ich und sie "Das haben wir auch gesagt, als wir sie entdeckt haben." Neben Pferden und Bisons sah ich mal wieder einen Reiher, Bienenstöcke, zwei zarte blaue Libellen, Tagpfauenaugen und sogar ein Hase ist mir über den Weg gehoppelt und ein wenig vor mir hergesprungen. Er wollte sich aber nicht von mir fotografieren lassen und als ich die Kamera gezückt hatte, war er verschwunden.

Als ich am anderen Ende des Gebiets war, wurde es immer dunkler und es begann zu grollen, weshalb ich mich quer über das Maisfeld auf einer Baggerspur auf den Rückweg machte. Neben dem Maisfeld entdeckte ich riesenhafte Pusteblumen, größer als meine Hand und dachte schon an übergesprungene Gen-Mutationen, es war aber kein Löwenzahn. Ich habe mich nicht weiter damit beschäftigt, welche Pflanze noch solche Pusteblumen hervorbringt. Weiterhin wurde ich von zwei zauberhaften tiefblauen Elfen abgelenkt, die um mich herumtanzten und sich dann neben mir auf Grashalmen niederließen. Sie ließen sich nicht einmal stören, als ich ganz nah mit meiner Kamera herankam. Ich hatte eher das Gefühl, als würden sie mich interessiert beobachten, so wie ich auch sie beobachtete. Mit ihnen vertrödelte ich noch ziemlich viel Zeit, bis es auf einmal richtig laut donnerte. Da bekam ich flinke Füße. Als ich den S-Bahnhof erreichte und auf den Zug wartete, begann es wie aus Kannen zu schütten. Ich hätte also tatsächlich keine Minute länger trödeln dürfen und hatte das perfekte Timing auf meinem Rückweg.

Ausflug12

Ausflug9

Ausflug10

Ausflug1

Ausflug8

Ausflug2

Ausflug11

Ausflug6

Ausflug5

Ausflug4

Ausflug3

Ausflug7

Letzter Zuckerguss

Nö,
ich mache da keine Zwiebeln rein. Aber wenn man möchte,...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:53
Ähm, keine Zwiebeln?
Ähm, keine Zwiebeln?
C. Araxe - Fr, 20:49
Ich mache immer
eine ganz einfache Variante. Dazu brate ich im Topf...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:33
Ok, danke!
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:28
Kohleintopf ist ja recht...
Kohleintopf ist ja recht weitläufig, was das Rezept...
C. Araxe - Fr, 20:04
Zum Thema Ohrentzündung...
Zum Thema Ohrentzündung kann ich Ihnen zumindest...
C. Araxe - Fr, 19:59
Bei mir ist das ein wenig
jahreszeitenabhängig, aber im Winter schlafe ich...
zuckerwattewolkenmond - Di, 23:02
12 bis 16 Stunden jeden...
12 bis 16 Stunden jeden Tag? Die Zeiten, dass ich zumindest...
C. Araxe - Di, 19:29
Ich schon!
Das ist meine leichteste Übung! *gg*
zuckerwattewolkenmond - Mo, 11:52
wie sieht da erst yoga...
wie sieht da erst yoga für katzen aus...
bonanzaMARGOT - Mo, 06:51
Mit dem Schlafkonsum...
Mit dem Schlafkonsum kann man mit einer Katze allerdings...
C. Araxe - So, 23:21
Das ist eher
so ein Zwangsneurosen-Ding á la Sheldon. Ich...
zuckerwattewolkenmond - Di, 12:45
Das scheint nur so,
weil ich natürlich im Blog stolz verkünde,...
zuckerwattewolkenmond - Di, 12:37
Ist das...
... mit den ungeraden Sachen so eine "Rain-Man" Geschichte?...
bloedbabbler - Di, 01:14
Verwahrlosung
... ist o.k., ich habe sowieso den Eindruck, du putzt...
Treibgut - Di, 00:54
Für nichts
wäre mir das schon wieder viel zu viel Aufwand....
zuckerwattewolkenmond - Mi, 21:22
Sagen Sie dem Pizzadienst...
Sagen Sie dem Pizzadienst doch bei der Bestellung,...
iGing - Mi, 20:42
Da haben Sie
vollkommen recht. Dies ist ein Paradebeispiel dafür,...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 17:17
Hm,
anscheinend kommt es wohl doch besonders häufig...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 17:09
Erstbesteller haben oft...
Erstbesteller haben oft Vorteile, werden bevorzugt...
iGing - Mi, 10:14

Meine Kommentare

Nö,
ich mache da keine Zwiebeln rein. Aber wenn man möchte,...
weltentanz - Fr, 20:53
Ich mache immer
eine ganz einfache Variante. Dazu brate ich im Topf...
weltentanz - Fr, 20:33
Ok, danke!
weltentanz - Fr, 20:28
Bei mir ist das ein wenig
jahreszeitenabhängig, aber im Winter schlafe ich...
weltentanz - Di, 23:02
Ich schon!
Das ist meine leichteste Übung! *gg*
weltentanz - Mo, 11:52
Vielleicht
das schwarze Schaf der Familie? Gute Erholung!
Nberlin - Mi, 12:35
Das ist eher
so ein Zwangsneurosen-Ding á la Sheldon. Ich...
weltentanz - Di, 12:45
Das scheint nur so,
weil ich natürlich im Blog stolz verkünde,...
weltentanz - Di, 12:37

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
12
14
15
16
17
20
22
23
24
26
27
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

SDSS: Himmelsdurchmusterung wird fortgesetzt
Der Sloan Digital Sky Survey wird mit dem SDSS-V fortgesetzt:...
Leoniden: Schwaches Maximum ohne Mond
Vor einigen Jahren noch versprachen die Leoniden ein...
Gravitationswellen: Das bislang masseärmste Schwarze-Loch-Paar
In den Daten der beiden LIGO-Detektoren wurden jetzt...
Ross 128 b: Wohnlicher Exoplanet in unserer Nachbarschaft?
Astronomen haben mithilfe des Instruments HARPS einen...
Hubble: Das Geheimnis der kosmischen Schlange
Über die Entstehung von Sternen in unserer kosmischen...
Raumfahrtmedizin: Marsmission für Menschen zu gefährlich?
Eine bemannte Mission zum Mars gilt als nächster...
Dawn: Blick unter die Oberfläche von Ceres
Aus bestimmten Strukturen auf der Oberfläche von...
Supernovae: Der Stern, der immer weiter leuchtete
Eigentlich glaubten Astronomen die Prozesse beim explosiven...
Neutronensterne: Woher unser Gold stammt
Seit Beobachtung einer Neutronensternkollision durch...
Enceladus: Das warme Innere des Saturnmonds
Die Fontänen, die aus der Südpolarregion...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...