Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2018

Sorgen berauben niemals das Morgen seiner Sorgen, sondern berauben das Heute seiner Freude. (Leo Buscaglia)

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Montag, 25. Dezember 2017

Heiliger Kater in Heiliger Tanznacht

So richtig schön einen drauf machen und tanzen, wenn der Rest des Hauses woanders unter dem Weihnachtsbaum schwitzt. Danach Dinner mit Fred Astaire. Und heute ist daraus ein Heiliger ausgewachsener Muskelkater geworden. In der Nacht träumte ich von einem Film "Das Soundschaf", dessen Kinokarte 400 Euro kostet. Soviel wollte ich allerdings nicht für eine Kinokarte ausgeben. Fred Astaires Tanzschuhe versteigerte er für ca. 100.000 US-Dollar je Paar für einen guten Zweck. Dafür könnte man sich schon ein 400 Euro-Ticket leisten. Meine stinkenden Tanzbotten würde aber wahrscheinlich niemand auch nur geschenkt haben wollen.

Außerdem packte ich meine eigenen Geschenke, das heißt den Look Fantastic-Adventskalender in einem Rutsch aus. Die restlichen Geschenke gibt es erst morgen, bei der Familientagung. Dieses tägliche Adventskalender öffnen im Dezember finde ich ja eher stressig, weshalb ich mir das aufgehoben habe. Die Ausbeute ist dem Preis von fast 100 Euro entsprechend ganz nett, da keine Billigmarken dabei sind. Allerdings ist teure Kosmetik noch nicht gleichbedeutend mit hochwertig. Allein die Flasche Queen of Hungary Mist mit ungarischem Thermalwasser kostet mit 50 ml so schon knapp 30 Euro. Die Flasche im Kalender hat 30 ml. Aber in zwei der drei Haarpflegeprodukte sind natürlich, wie könnte es anders sein, wieder Silikone enthalten. Und beim dritten Haarpflegeprodukt ist es auch fraglich, ob man so etwas braucht, denn es ist ein Pre-Shampoo, also ein Shampoo vor dem Shampoo zum Detoxen der Kopfhaut, weil Detoxen ja so hip ist. Doch da ebenfalls eher fragwürdige Inhaltsstoffe enthalten sind, erhöht es wohl eher die Belastung auf der Kopfhaut. Zum echten "Detoxen" eigent sich noch immer am besten ein pures Basenbad, und zwar auch für die Haare. Gut gefällt mir der Eyeliner-Stift, der kein wirklicher Stift ist, sondern ein Pinsel mit einer sehr feinen Spitze. Ich habe zwar schon eine Weile kein Eyeliner mehr getragen, aber vielleicht fange ich wieder damit an. Ebenso die Mascara, die allerdings nicht volumisiert, obwohl "Volumizer" drauf steht. Gefreut habe ich mich auch über das Tuch zum Abschminken nur mit Wasser, wobei ich noch nicht probiert habe, ob das funktioniert, und die Creme von Caudalie, wobei ich das Serum noch lieber ausprobiert hätte. Auch die Maske ist schön und die Eyeshadow-Palette wirkt sehr hochwertig, nur leider alles in Braun. Ich finde ja, brauner Lidschatten sieht in etwa so aus, als hätte man eine Lebererkrankung. Nun ja, wem es gefällt. Ich bin jetzt allerdings hin- und hergerissen, was ich damit anstellen und wem ich die Palette überhelfen könnte. Und die anderen Produkte? Nun ja, ein wenig zweifel ich doch daran, ob der eigentliche Wert des Kalenders 327 Euro beträgt. Ich zweifel dabei nicht daran, daß der Verkaufswert dem entspricht, sondern es geht mehr um die inneren Werte. Daß die Verkaufspreise für Kosmetik nach oben hin offen sind und das bei eher fragwürdigen und wenig hochwertigen Inhaltsstoffen, mit denen oft nur geworben wird, ohne davon viel zu enthalten, und daß dabei tatsächlich trotzdem ohne Ende gekauft wird, gehört für mich zu den großen Mysterien der Menschheit.

Weiterhin hatte ich mir zu Weihnachten noch eine Lucky-Vegan-Weihnachtsbox geschenkt und die hat mir, bis auf den Tee, sehr gut gefallen. Mir fiel gleich auf, daß die Box unheimlich schwer ist, es war dann auch eine große Flasche Bio-Glühwein und eine 1-Liter-Packung Reis-Schokomilch enthalten. Außerdem ein natürliches Parfüm von Weleda und eine handgefertigte Schneeflockenseife. Ein paar Schokoladenartikel, nicht zu viel, Kokosmehl und Spekulatius.

Look fantastic Adventskalender 2017

Letzter Zuckerguss

Ich glaube,
so ähnlich wie die kleine Katze auf dem Töpfchen...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 16:27
Manche Menschen
wirken so, daß man denkt, sie schaffen alles....
zuckerwattewolkenmond - Mi, 16:12
Mir ergings ähnlich...
Mir ergings ähnlich mit Miriam Pielhau. Ich hab...
rosenherz - Mi, 14:20
Hallo Rosenherz,
danke für den ausführlichen Kommentar und...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 13:46
Oh, was für ein...
Oh, was für ein spannendes Thema hier! Bienen...
rosenherz - Mi, 13:23
Dem Orakel
entsprechend wählte ich auch meine neue Jahreslosung: Sorgen...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 21:59
Ich versuche
auch immer so zu bestellen, daß es auschließlich...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 17:54
Hat dafür der liebe...
Hat dafür der liebe Gott nicht den Paket-Benachrichtigungssch ein...
g a g a - Sa, 16:18
Also ich
fühle mich nicht überfordert, sondern ziemlich...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:45
Bin
müde. Weiche Diskussionen aus. Gehe schlafen....
Namesi - So, 00:41
Wie
ich schon schrieb, die Einen sagen so, die Anderen...
Namesi - So, 00:40
Ok,
dieser Artikel bezweifelt aber nur die Statistik in...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:31
Nicht
gezählt ich sie habe, die Schmetterlinge.
Namesi - So, 00:20
Nicht
überzeugen ich dich will. Ich selbst nicht überzeugt...
Namesi - So, 00:20
Hm,
in der obigen Talkshow meinten die anwesenden Autofahrer...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:09
Was
deine Erfahrungen angeht, die - wie du selbst sagst...
Namesi - So, 00:03
Eigentlich
braucht man dazu kein Talent, sondern nur ein bißchen...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:54
Du
hast halt Talente, die andere nicht haben.
Namesi - Sa, 23:50
Frauen
zahlen immer mehr. Sogar, wenn sie dieselbe Menge Haare...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:36
Nun ja,
ich habe nur noch wenige Haare auf dem Kopf. Da aber...
Namesi - Sa, 23:06

Meine Kommentare

Ich glaube,
so ähnlich wie die kleine Katze auf dem Töpfchen...
weltentanz - Mi, 16:27
Manche Menschen
wirken so, daß man denkt, sie schaffen alles....
weltentanz - Mi, 16:12
Hallo Rosenherz,
danke für den ausführlichen Kommentar und...
weltentanz - Mi, 13:46
Ach so.
Alles gut.
mmm - Di, 18:33
Gute Idee!
Nur warum hat noch niemand kommentiert unter dem Link?...
mmm - Di, 16:10
Dem Orakel
entsprechend wählte ich auch meine neue Jahreslosung: Sorgen...
weltentanz - Mo, 21:59
Ich versuche
auch immer so zu bestellen, daß es auschließlich...
weltentanz - Sa, 17:54
Tu es!
Hier ist eh nix mehr los. Und Vorschlafen für...
gaga - Fr, 23:15

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 6 
11
12
13
15
16
17
18
23
27
28
29
30
31
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Gravitationswellen: Die maximale Masse eines Neutronensterns
Neben Schwarzen Löchern zählen Neutronensterne...
EDEN-ISS: Autarkes Gewächshaus erreicht Antarktis
Wie lässt sich in einer eigentlich lebensfeindlichen...
Staubscheiben: Muster können auch ohne Planeten entstehen
Um viele junge Sterne haben Astronomen in den vergangenen...
Sonne: Wie Teilchenströme beschleunigt werden
Warum spuckt die Sonne manchmal bevorzugt Helium-3...
Fast Radio Bursts: Neues über mysteriöse Radioblitze
Seit einigen Jahren schon beobachten Astronomen kurze...
ELT: Erste Segmente des Hauptspiegels gegossen
Unweit des Very Large Telescope der europäischen...
PEPSI: Die Fingerabdrücke von Sternen
Mithilfe des Instruments PEPSI am Large Binocular Telescope...
Raumfahrtmedizin: Weltraumfieber in Schwerelosigkeit
Ein Aufenthalt im All und damit in Schwerelosigkeit...
Galaxien: Sterne auf heißen und kalten Bahnen
Die Bewegungen der Sterne in einer Galaxie verraten...
Gravitationswellen: Verstärkung für Potsdamer Wissenschaftler
Für die Entdeckung von Gravitationswellen und...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...