Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Siegessäule

Über eine seltsame Vorhalle, die aussieht wie eine Tierparkkulisse, betrete ich das Kulturzentrum. Wie ich sofort feststelle, gibt es am anderen Ende ebenfalls einen Eingang, an welchem allerdings eine dickliche Frau Eintritt für das Schwimmbad kassiert. Nun wollte ich eh nicht ins Schwimmbad, weiß aber auch nicht genau, was ich hier suche. Ich sitze herum und jemand drückt mir ein Heft mit kleinen Pröbchen von irgendetwas in die Hand. Ein Herr fragt einen anderen, ob man hier auch Börsengeschäfte über das Handy tätigen könne, was der andere bejaht.
Ich jedoch verlasse das Kulturzentrum wieder, natürlich indem ich die große Vorhalle durchquere, und eine Frau fragt, ob es in meiner Richtung nach Marzahn geht. Ich bestätige und antworte, daß sie, wenn sie in meine Richtung läuft, auf dem Weg nach Marzahn ist, aber auch in die S-Bahn steigen könnte, die hier ist. Die Frau winkt ab und sagt: "Dann hätte ich mir ein schöneres Kleid angezogen." Und setzt sich an einen gedeckten Tisch eines Restaurants. Was war das jetzt? Ich wundere mich ein wenig während ich hinausgehe. Als ich draußen bin, fühle ich mich verwirrt, denn anscheinend befinde ich mich völlig woanders als ich dachte. Ich gehe ein Stückchen weiter eine breite Straße entlang und sehe vor mir die goldene Siegessäule am Horizont durch den leichten grauen Dunst leuchten.
Kann es wirklich sein, daß das Kulturzentrum so riesig ist, daß ich bei der Siegessäule lande, wenn ich den falschen Ausgang benutze? Unfassbar! Ich beschließe umzukehren und den richtigen Ausgang zu suchen, mit dem ich schneller zu Hause bin. Vor der Vorhalle laufe ich durch die mit weißen Tischdecken abgedeckten Tische eines Restaurants, neben denen Kellner in weißen Schürzen herumstehen. Hinter ihnen beginnt die Vorhalle und ich muß ein wenig den Eingang suchen, doch rasch finde ich ihn. Es ist eine grob gezimmerte Holztüre, wie von einem Verschlag, welche ich öffne. Doch dahinter ist noch immer kein Eingang, sondern direkt im gleichen Rahmen eine zweite Türe. Auch diese öffne ich, und dahinter befindet sich eine massive Metalltür. Als ich diese geöffnet habe, finde ich dahinter nur noch leichte Papptüren, die sich wie ein Buch aufblättern lassen. Allerdings bin ich durch diese Türenflut etwas verblüfft, weshalb sich einer der Kellner zu mir gesellt und mir verschmitzt hilft, die Türen umzublättern. Dabei fragt er mich, ob ich schon alles gelesen hätte, denn auf den Papptüren stehen ungeordnet einige Sätze und Texte. Doch interessieren mich die gar nicht, sondern ich denke mir, der Kellner könnte ruhig etwas schneller sein beim Umblättern, denn ich harre ungeduldig des Ein- bzw. Ausgangs.

Ich frage mich, was es wohl bedeutet hätte, wenn ich auf die Siegessäule zugestrebt wäre und diese erreicht hätte. Ein eindeutigeres Traumsymbol ist ja kaum vorstellbar. Stattdessen fühle ich mich tatsächlich wie vor den vielen Türen: Ich trete die ganze Zeit auf der Stelle, erfahre dabei aber eine Neuigkeit nach der nächsten. So viel auf einmal habe ich schon lange nicht mehr über mich erfahren.

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/siegessaeule/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Nö,
ich mache da keine Zwiebeln rein. Aber wenn man möchte,...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:53
Ähm, keine Zwiebeln?
Ähm, keine Zwiebeln?
C. Araxe - Fr, 20:49
Ich mache immer
eine ganz einfache Variante. Dazu brate ich im Topf...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:33
Ok, danke!
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:28
Kohleintopf ist ja recht...
Kohleintopf ist ja recht weitläufig, was das Rezept...
C. Araxe - Fr, 20:04
Zum Thema Ohrentzündung...
Zum Thema Ohrentzündung kann ich Ihnen zumindest...
C. Araxe - Fr, 19:59
Bei mir ist das ein wenig
jahreszeitenabhängig, aber im Winter schlafe ich...
zuckerwattewolkenmond - Di, 23:02
12 bis 16 Stunden jeden...
12 bis 16 Stunden jeden Tag? Die Zeiten, dass ich zumindest...
C. Araxe - Di, 19:29
Ich schon!
Das ist meine leichteste Übung! *gg*
zuckerwattewolkenmond - Mo, 11:52
wie sieht da erst yoga...
wie sieht da erst yoga für katzen aus...
bonanzaMARGOT - Mo, 06:51
Mit dem Schlafkonsum...
Mit dem Schlafkonsum kann man mit einer Katze allerdings...
C. Araxe - So, 23:21
Das ist eher
so ein Zwangsneurosen-Ding á la Sheldon. Ich...
zuckerwattewolkenmond - Di, 12:45
Das scheint nur so,
weil ich natürlich im Blog stolz verkünde,...
zuckerwattewolkenmond - Di, 12:37
Ist das...
... mit den ungeraden Sachen so eine "Rain-Man" Geschichte?...
bloedbabbler - Di, 01:14
Verwahrlosung
... ist o.k., ich habe sowieso den Eindruck, du putzt...
Treibgut - Di, 00:54
Für nichts
wäre mir das schon wieder viel zu viel Aufwand....
zuckerwattewolkenmond - Mi, 21:22
Sagen Sie dem Pizzadienst...
Sagen Sie dem Pizzadienst doch bei der Bestellung,...
iGing - Mi, 20:42
Da haben Sie
vollkommen recht. Dies ist ein Paradebeispiel dafür,...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 17:17
Hm,
anscheinend kommt es wohl doch besonders häufig...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 17:09
Erstbesteller haben oft...
Erstbesteller haben oft Vorteile, werden bevorzugt...
iGing - Mi, 10:14

Meine Kommentare

Nö,
ich mache da keine Zwiebeln rein. Aber wenn man möchte,...
weltentanz - Fr, 20:53
Ich mache immer
eine ganz einfache Variante. Dazu brate ich im Topf...
weltentanz - Fr, 20:33
Ok, danke!
weltentanz - Fr, 20:28
Bei mir ist das ein wenig
jahreszeitenabhängig, aber im Winter schlafe ich...
weltentanz - Di, 23:02
Ich schon!
Das ist meine leichteste Übung! *gg*
weltentanz - Mo, 11:52
Vielleicht
das schwarze Schaf der Familie? Gute Erholung!
Nberlin - Mi, 12:35
Das ist eher
so ein Zwangsneurosen-Ding á la Sheldon. Ich...
weltentanz - Di, 12:45
Das scheint nur so,
weil ich natürlich im Blog stolz verkünde,...
weltentanz - Di, 12:37

Archiv

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 8 
 9 
11
12
14
15
17
20
23
25
26
27
28
29
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Interstellarer Asteroid: Mysteriöses Objekt von einem anderen...
Vor wenigen Wochen entdeckten Astronomen erstmals einen...
Zwicky Transient Facility: Auf der Spur von kurzlebigen Himmelsereignissen
Das Universum erscheint bei einem flüchtigen Blick...
MMS: Tornados in der Magnetopause
Wie kann es Partikeln des Sonnenwinds gelingen, durch...
SDSS: Himmelsdurchmusterung wird fortgesetzt
Der Sloan Digital Sky Survey wird mit dem SDSS-V fortgesetzt:...
Leoniden: Schwaches Maximum ohne Mond
Vor einigen Jahren noch versprachen die Leoniden ein...
Gravitationswellen: Das bislang masseärmste Schwarze-Loch-Paar
In den Daten der beiden LIGO-Detektoren wurden jetzt...
Ross 128 b: Wohnlicher Exoplanet in unserer Nachbarschaft?
Astronomen haben mithilfe des Instruments HARPS einen...
Hubble: Das Geheimnis der kosmischen Schlange
Über die Entstehung von Sternen in unserer kosmischen...
Raumfahrtmedizin: Marsmission für Menschen zu gefährlich?
Eine bemannte Mission zum Mars gilt als nächster...
Dawn: Blick unter die Oberfläche von Ceres
Aus bestimmten Strukturen auf der Oberfläche von...
Supernovae: Der Stern, der immer weiter leuchtete
Eigentlich glaubten Astronomen die Prozesse beim explosiven...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...