Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Wie gut, dass es Mütter gibt....

...denn so kommt man wenigstens zu einem begeistertem Leser.

Da ich von Loriotta ja gleich zwei Exemplare unseres Müll-Romans erhielt, schenkte ich eines davon kurzerhand meinen Eltern zu Weihnachten.

Heute rief nun meine Mutter an und schwärmte in den höchsten Tönen. Sie habe das Buch inzwischen fast bis zum Ende gelesen, ein bißchen fehlt noch, aber sie findet es doll, was wir da zusammengeschrieben haben, muss beim Lesen immer lachen und bescheinigt uns, also mir und meinen zwei Mitautoren eine blühende Phantasie. Desweiteren ist sie der festen Überzeugung, dass man daraus ein irre spannendes und gutes Drehbuch für einen richtig tollen Film machen könnte. (Na ja, ich glaube, Mütter übertreiben manchmal etwas.)

Nur einen Kritikpunkt hatte sie anzumerken: Sie findet, dass für einen Roman, der "Müll" heißt, das Papier von der Qualität her viel zu gut ist, auf dem er gedruckt wurde. Für einen "Müll"-Roman hätte man ganz anderes Papier nehmen müssen (Redakteure und ihre Ideen).

Im übrigen bemerkte sie noch, dass wir für dieses Buch in der DDR sofort im Knast gelandet wären. Da sie länger in der DDR lebte als ich, muss sie es wohl wissen.

Sie versprach mir dann auch, in einem geeigneten Moment meinen Vater nach Ulysses zu fragen.
Jon_Schreibmaschinist - So, 17:29

;-)

Auch meine Mutter war begeistert.
Jetzt sollten wir uns noch einen passenden Regisseur suchen und Roland Emmerich für die Special-Effects anheuern ;-)
[Hitchcock ist ja leider schon tot ;-( ]
Vielleicht sollten wir den Text noch einmal überarbeiten und zwar so, dass wir auch in der BRD in den Knast kommen würden ;-)
Das steigert den Umsatz!

Viele Grüße an Deine Mutter, die ja einen hervorragenden literarischen Geschmack zu haben scheint ;-)

Und, falls ich´s Dir bis jetzt noch nicht gewünscht habe:
Ein frohes neues Jahr voll guter Ideen und Kraft, diese auch umzusetzen

Jon(athan Schlawinski ;-)

Ist Roland Emmerich nicht ein Regisseur? Oder willst du gleich auf Nummer sicher gehen und zwei Regisseure, einen Regisseur für die Knalleffekte und einen anderen für den subtilen Suspense, anstellen? ;o)
Stimmt, dass Hitchcock nicht mehr zur Verfügung steht ist echt blöd. Aber ich würde ja, zumindest was die Action und das Filmblut betrifft, für Quentin Tarantino plädieren. Ich glaube, der hätte mit diesem Stoff echten Spaß. ;o)
Und die Idee, den Text so umzubauen, dass wir in der BRD auch in den Knast kommen, ist, was die Promotion betrifft, wirklich nicht schlecht. Allerdings dürfte das wohl nur klappen, wenn wir noch eine islamische Terrororganisation einbauen oder Schitkowicz jüdisch werden lassen. *gg*
Jon_Schreibmaschinist - So, 17:53

Es muss richtig krachen,

deshalb sind zwei Regisseure besser, die sich einer künstlerischen Auseinandersetzung stellen und damit beinahe das Projekt zum Scheitern bringen.
So wie der "Probenkrach" zwischen Kinski und Werner Herzog bei den Dreharbeiten zu "Fitzcarraldo":
Herzog drohte Kinski zu erschießen, falls dieser nicht sein Leben auf einem steuerlosen Schiff in den Stromschnellen aufs Spiel setzen würde.
Wir sollten auch schon mal die Besetzung besprechen ;-)

Dennis Hopper als Schitkowicz?
Angelina Jolie als Eva Engel, Olga Oblomow und Das Fräulein Kanter?
Jon_Schreibmaschinist - So, 17:58

Besetzungsliste:

Robert De Niro als Kommissar Benno Blei.

Also als Eva Engel hätte ich lieber Kirsten Dunst. Die hat so etwas kühles blondes. Für Angelina Jolie findet sich auch noch irgendwo eine Nebenrolle (vielleicht als meine Wenigkeit.*gg*)

Johnny Depp als Martin Matsch.

Nicole Kidman als Schicole Nidman. *lol*

Susan Sarandon als Berta Broiler.
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:03

Nee, nee,

Angelina ist schon passend. Wird sie eben wasserstoffblondiert. Für dich wird Greta Garbo reanimiert ;-)
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:05

Einverstanden ;-)

aber wer spielt Loriotta und wer mich ;-)
(Jetzt mach aber keinen Fehler, sonst kracht´s ;-)
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:07

Wir sollten auch noch einen Schuss französisches Kino reinbringen

Juliette Binoche?
Emmanuelle Beart?

Ich glaube, ich werde Co-Regisseur ;-)
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:09

Jeremy Irons

als fieser Autorenkiller und Kritiker?
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:10

Musik?

David Bowie, Brian Eno und für die Schmuseszenen Soul?

Sean Connery als Bobbo Roshi. (Ich werde Co-Regisseurin. *gg*) Wer bezahlt die alle?

Für die Musik auf alle Fälle auch Bernard Herrman. Sowas wie in "Der unsichtbare Dritte" oder "Kill Bill".
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:14

Produzent:

Bernd Eichinger.

Hat "Ihr Name sei Rosie" und andere Sachen gemacht und kommt an deutsche und europäische Fördergelder.

Sind wir nicht alle Co-Regisseure ;-)?

Jetzt müssen wir das denen nur noch schmackhaft machen. *gg*
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:19

Kamera:

Xaver Schwarzenberger

http://www.prisma-online.de/tv/person.html?pid=xaver_schwarzenberger

Hat mit Fassbinder "Berlin Alexanderplatz" gedreht: Schön düster und subtil.
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:21

Schmackhaft

wird´s durch eine Drehbuchfassung.
Fang schon mal an ;-)

Fang schon mal an? Dein Link wird als Fehler angezeigt?
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:28

Jetzt müsste der Link

linken. Bloß das Bild ist futsch ;-)

Ah ja, kann aber noch ne Weile dauern, bis ich mich durch Ulysses durchgearbeitet habe, um da weiter zu machen. ;o)
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:36

;-)

Wir hören also dann in dieser Sache in etwa zehn Jahren wieder etwas von dir?

Du hast noch nicht die Zeit eingerechnet, die ich zum Lesen deines vorgeschlagenen Buches benötige. ;o)
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:43

Stimmt,

aber du bist ja noch jung, voller Tatendrang und Energie.
Da machen fünfzehn bis zwanzig Jahre bangen Wartens auf Dein Stöffchen nichts aus, denn mit dem Alter kommen Weisheit und Reife, vor allem nach "Ulysses" ;-)
Nur vorteilhaft für die Qualität unseres Jahrhundertwerkes, allerdings schlecht für die derzeitige Besetzungsliste.

Ja, da müssten wohl außer Greta Garbo noch einige andere reanimiert werden. Aber das kennen wir ja schon aus dem Roman. ;o)
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:47

Damit´s nicht

noch länger dauert, verabschiede ich mich nun freundlichst von Dir und überlasse Dich voller Vorfreude auf Deine zu erwartenden kreativen Ergüsse Deinem weiteren literarischen Schicksal ;-)
Jon_Schreibmaschinist - So, 18:49

Vielleicht sollten wir das gesamte Projekt als

Re-Animations-Film konzipieren.
Damit wären wir auch filmgeschichtlich ganz weit vorne ;-)

Hm, so viel weiter als "Frankenstein" aber auch nicht. ;o)
Jon_Schreibmaschinist - So, 19:13

Frankensteins

Monster waren geschminkte lebendige Schauspieler, während wir, ähem, nun ja, eben verstorbenen Schauspielern zu einem kleinen Comeback der besonderen Art verhelfen würden ;-)
So, nun aber Schluss und schönen Abend noch!
Loriotta (Gast) - So, 19:51

Was ist denn hier los?

Also typmäßig könnte meine Rolle Ursula von der Leyen übernehmen. An der Verfilmung bin ich übrigens schon dran :-) Allein meine turbulente Familiensituation könnte dazu führen, dass der Film erst in zehn bis zwanzig Jahren rauskommt. Aber ich möchte vorschlagen, Müll II zu schreiben. Mit der Erfahrung die wir haben und den neuen Geschichten, die sich bei mir (und bestimmt auch bei euch) angestaut haben wird das sicherlich wieder so ein Riesenerfolg wie Müll I :-) Ich habe Schitkowitz übrigens im Skiurlaub getroffen. Er lebt und das nicht schlecht. Aus China hat er, an allen Sicherheitskontrollen vorbei, ein 500 Kilogramm Feuerwerk einfliegen lassen. Mit diesem ungeprüften Feuerwerk hat er um ein Haar den gesamten Luftkurort samt Klaus Besser, Don Sommer und Hai Pflaume in die Luft gejagt. Mehr will an dieser Stelle noch nicht verraten...

Nein

vielleicht soll der Titel doch nicht Müll II sein - zu einfältig. Besser: Müll und der Hammer des Schreckens oder Müll und der Feuerelch oder so ähnlich :-) P.S.: Liebe Grüße unbekannterweise an die Mütter :-)

Also den Film würde ich mit "Der Stein der Greisen, platinierter Wodka und warum die Welt nicht ist, was sie scheint" betiteln. ;o)

Müll II - Titelvorschläge:

"MÜLL - Jenseits der Sch(m)erzgrenze"
"KILL MÜLL"
"Jens Blond - MÜLLer Men´s Friend"

Filmtitel - Vorschläge:

"MÜLL - Männer, Miezen, Mäuse"
"Wodka, Wilde, Weiber"
"Über den Dächern Dortmunds"
"Sylter Elegien"
"Blei im Müll"
"Der Tag an dem die Sonne nicht schien, der Mond nicht aufging und ich nichts zu lesen hatte"
"Der Kontrakt des Müllmanns"
"Immer Ärger mit Müll"
"Was vom Leben übrig blieb - MÜLL"
"Hinterm Deich - MÜLL"
"Nackt im MÜLL"
"Gedanken eines liegenden Philosophen beim Sonnenuntergang am Strand von Sylt"
"Müllisses" oder "Myllisses" oder "Müllysses" oder "Myllysses"
"Müllias"
...

;-)
Loriotta (Gast) - Mo, 08:35

*lach*

Meine Favoriten:
"MÜLL II - Jenseits der Sch(m)erzgrenze",
"Müllysses",
Müllisses.
Oder wie ist es mit "Mist" oder "Schund". Die Fortsetzungsromane würden dann "Müll", "Mist", "Schund", Schrott" usw heißen. Nee, ich weiß nicht....
Loriotta (Gast) - Mo, 08:45

"Italienische Verhältnisse"

Wie ist es mit:
"Italienische Verhältnisse".
Ich finde das Wort "Müll" muss nicht vorkommen, so schön ist es auch wieder nicht. "Italienische Verhältnisse" macht neugierig und klingt nach mehr und da fallen mir auch gleich mindestens 1000 Geschichten ein...

"Italienische Verhältnisse"

hört sich an wie ein Film mit Sophia Loren und Cary Grant ;-)
Wie wär´s mit "Blei - Schwer in Bedrängnis"?

"Auf der Jagd nach dem Stein der Greisen" oder
"Die unerträgliche Seichtigkeit platinierten Wodkas" oder
"Die dritte Eva" *gg*

Wie ist es mit

"Schnauze voll" (wenn ich nicht aufpasse chronifiziert sich dieser Zustand bei mir...)

"Mission Müll - streng geheim", "Schufo I - Auf geheimer Mission", "Liebesgrüße aus Dortmund"

"Müll ist nicht genug", "Müll stirbt nie", "Der Hauch des Mülles" *lol*

Oder

"Frucht und Düne"
"Drei Evas für Charlie"
"Jenseits von Schweden"

Du meinst wohl "Drei Evas für Blei". ;o)

;-)

wie kommsten darauf?

Oder

"Müll unter deinen Schuhen"

Oder

"Müll in Venedig"

"Müll in Venedig" hört sich nach einer Umwelt-Doku an. *gg*

Oder

"Wenn der Müllmann zweimal klingelt"

Oder

"Der große Trashby"

Oder

"Professor Unrath wühlt im Müll"

Oder

"Berlin Müllplatz"

Oder

"Gut gemüllt, Löwe"

Oder

"Die Rache der Müllmänner"

"Cafe au lait - Kopfüber nach Sylt"

Kopflos

nach Müllt

"Eine Blondine auf Sylt"

Oder

"Sylter Sand auf blonden Schenkeln"

Oder

"Der Pesthauch der Klone"

Oder

"Müllomania"

*gg*

Ich hab noch Müll in den Schuhen von Hawaii...

;-)))

"Forsche Frauen, frischer Fisch"

"Die japanische Russendisko der Sylter Unterwelt"

;-)))

Oder

"Mein Leben für Syltze"

"Es gibt noch Wodka auf Sylt"/>

Ich habs!

"Die Vogelsippe"

Oder

"Gammelfleisch im Zederntee"

"Schnee, der durch Nasen stiebt" *lol*

Ihr müsst immer daran denken, wie es bei Literatur 100 hinterher aussieht. Welcher Titel würde euch persönlich reizen, wann würdet ihr es anklicken und lesen?

Alles was wir müssen ist nichts zu müssen. ;o)

Den nehmen wir als Eingangsspruch...

Na,

wenn du schon so fragst:
Selbstsprechend
Interessant
Verwirrend
Hindeutend
Aussagekräftig
Wortspielerisch
Originell

Ich würde bei den Worten "Stein der Greisen" oder "Platinierter Wodka" anklicken, deshalb hatte ich die auch in meinem ersten Vorschlag. ;o)

Für den dritten Band würde ich vielleicht vorschlagen "Der dritte Müll"...

Mmh:

Ob die Miss muss?
Das ist hier die Frage!

Platinierter Wodka - joah, von mir aus....

"Stein der Greisen" oder "Platinierter Wodka" finde ich nicht so gut:
Das eine erinnert zu sehr an Fantasy und das andere ist zu lang und klingt nicht sonderlich interessant, oder?

Wollt Ihr tatsächlich noch eine Fortsetzung schreiben?

Ich meinte das jetzt auch nicht pur, sondern in den Titel eingebaut. So wie halt in meinem ersten Vorschlag oder halt auch anders. Aber nach Fantasy klingt das nicht. Eher nach Satire.

Klar ganz locker ohne Zeitdruck - "Müll II". Hat doch Spaß gemacht. Und die Erfahrung sollten wir nicht so einfach sausen lassen...

Satire?

Klär mich auf, wie geht das denn? ;-)

ich bin eher nicht so begeistert einen zweiten Teil zu schreiben. Aber ihr könnt ja erstmal alleine weiter machen, bis ich vielleicht wieder Zeit habe, mich einzuklinken.

Stein der Greisen und platinierter Wodka abgelehnt...

Mmh,

bin noch unschlüssig ...
Wie wär´s mit "Blei und der Stein der Greisen"?
Wollen wir dann etwas konzipierter schreiben oder wie gehabt, wild drauflos ohne Rücksicht auf Verluste?

Wie das geht? Na, "Stein der Greisen" ist doch eindeutig die Verballhornung von "Stein der Weisen". ;o)

Nö ohne dich ists nicht lustig. Dann will ich lieber warten, bis die Sonne etwas höher steht und du wieder Zeit hast...

Also,

ich würde mich auch vielleicht später einklinken, wie Sugar es so schön ausgedrückt hat ;-)
Es hat zwar sehr viel Spaß gemacht, aber ...

Also fangen wir im März an. Kost doch nichts...

Das kann aber noch dauern. Sitze immer noch auf gepackten Kisten und muss mich im nächsten Jahr oder darauffolgenden Jahr in einen neuen Job einarbeiten und eine neue Stelle finden. Da brauche ich meinen Kopf frei.

>Na, "Stein der Greisen" ist doch eindeutig die Verballhornung von "Stein der Weisen".<
Nee, gut datt de datt sachst, sonst hätt ich wieder die ganze Nacht wachgelegen ;-)))

Na warum frachste mich dann erst? ;o)

Stein der Greisen hat doch schon der Barry Hotter auf die Schippe genommen. "Müll II". Nicht lange nachdenken. Machen!

Bei einem guten Brainstorming wird alles auf den Tisch geworfen und zerrissen und irgendwas bleibt am Ende über und das ist es dann oder auch nicht...

Also Ladies,

falls Ihr demnächst loslegen wollt, könnt ihr mich ja vorher informieren, solltet ihr an meiner Mitarbeit Interesse haben.
Dann werde ich mich entscheiden.

Nicht viel reden. Seite einrichten. Bescheid sagen. Machen! Irgendwas wird schon passieren und das ist doch auch das Spannende *freu*

Ich bin dabei. Nur technisch würde ich mich freuen, wenn das jemand von euch macht...

Ich nicht. Aus denselben Gründen, aus denen ich auch noch keine neue "Wortspielwiese" eröffnen will und die ich Jon erläutert habe.

@ Sugar: Es ging um Sadire, nicht um den DIDEL, Du ;-)
@Lori: Gehirn auf dem Tisch, igitt; ist ja schlimmer als beim Gerichtsmediziner ;-)
Und überhaupt: Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt!
Und Teller leeressen, sonst kommt der Nikolaus nicht, sondern der Knecht Ruprecht und bringt ganz, ganz schlechtes Wetter mit! ;-)))

"Mitarbeit. Intresse haben." ??? Ohne dich, Jon, geht es gar nicht. Ich denke heute noch beim Autofahren über Syltze nach...

Na icke

och nich.
Will mich ja mehr und mehr aus dem Internet zurückziehen, eigentlich.

Das wollen wir ja alle. Aber vorher können wir doch noch ein paar Bravourstücke für die Nachwelt hinterlassen....

Lori, du verstehst es nicht. Vorher geht nicht. Nur nachher. In zwei Jahren vielleicht.

Ok. Ein Mann ein Wort. Dann war es das für das Erste. Ich stehe weiterhin zur Verfügung. Sagt Bescheid. Können ja im März noch mal Rücksprache halten. Bye Lori

Ok. Dann in zwei Jahren *freu*

Vielen Dank Lori,

aber wenn ich ehrlich bin, ist mir mehr danach, was anderes als "Müll" zu schreiben, auch wenn es mir, wie gesagt, viel Spaß gemacht hat mit euch beiden "Super-Evas" ;-)

ähem,

den "Müll" zu schreiben meine ich natürlich, um Missverständnisse vorab zu verhindern ;-)

*Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei....* -
sanfte Ausblendung.....

Zwei Jahre

für "Ulysses"?
;-)

Mal schauen. ;o)
Morgen darf ich mir das Buch holen.

Oder

darfst Du im Knast nicht schreiben oder online gehen? ;-)

Okay, die Damen,

war nett mit euch und bis bald in zwei Jahren ;-)

In meinem Knast habe ich zur Zeit eine Internetverbindung. Aber wenn ich früher oder später in eine neue Zelle komme, kann es sein, dass ich nicht mal mehr einen eigenen Computer oder Email habe.

Dann lohnt es sich

schon jetzt einige Gedichte für den Notfall auswendig zu lernen, die du dann aufsagen kannst ;-)

Ich glaube nicht, dass ich dadurch im Büro besonders positiv auffalle. ;o)

Ich glaube, einige meiner Leser habe ich wohl heute mit der Masse an Kommentar-Spam-Mails verprellt. *gg*

Liebe Zucker,

ein, zwei deiner Kommentare haben mir jetzt zu schaffen gemacht. Eigentlich war ich schon im Bett. Nun bin ich noch einmal raus um genau zu lesen. Hm. Eins möchte ich noch sagen. Du lässt dich keinesfalls unterkriegen. Von nichts und gar nichts auf dieser Welt. DU bist der Zuckerwattewolkenmond, der Wellentanz und die Wortspielwiese und vieles andere mehr. Du bist was ganz Besonderes!

Uii, dankeschön für dein Vertrauen. :-)) Aber was macht dir an meinen Kommentaren so zu schaffen, dass du deshalb nicht schlafen kannst? Das war keineswegs meine Absicht.

Zum Beispiel das: "Das kann aber noch dauern. Sitze immer noch auf gepackten Kisten und muss mich im nächsten Jahr oder darauffolgenden Jahr in einen neuen Job einarbeiten und eine neue Stelle finden."

Und das: "...kann es sein, dass ich nicht mal mehr einen eigenen Computer oder Email habe."

Tja, so ist das nun mal, wenn man von vorne beginnt und sozusagen wieder einen Praktikanntinnen-Status innehat. Noch ist es nicht soweit, aber es läßt sich wohl nicht umgehen. Ich bin es ja schon gewohnt, an Katzentischen zu sitzen.;o)

Ein Wunsch

Hm. Eins fällt mir noch ein. Ich habe einen Wunsch zur Nacht. Machst du bei Gelegenheit einen Download aus der Wortspielwiese? Ich würde gerne alles noch einmal durchgängig lesen. Da sind so tolle Sachen entstanden. Ich glaube viele Menschen brauchen im Moment etwas zum Lachen. Und die Wortspielwiese war sehr zum Lachen. Vielleicht hat die Wortspielwiese sogar Bestsellerpotenzial...

Hm, ich muss mal sehen. Wenn es nicht zu zeitaufwendig ist. Sie ist übrigens freigeschaltet, kann also noch gelesen werden. ;o)

Ich würde die Wortspielwiese gerne mal von vorne (also die ersten Reime zuerst) nach hinten lesen. Und ein Download liest sich einfach besser. Sehe ich ja bei mir. Downloads sind einfach cool. Du brauchst auch einen Download.

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/1379368/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Also ich
fühle mich nicht überfordert, sondern ziemlich...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:45
Bin
müde. Weiche Diskussionen aus. Gehe schlafen....
Namesi - So, 00:41
Wie
ich schon schrieb, die Einen sagen so, die Anderen...
Namesi - So, 00:40
Ok,
dieser Artikel bezweifelt aber nur die Statistik in...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:31
Nicht
gezählt ich sie habe, die Schmetterlinge.
Namesi - So, 00:20
Nicht
überzeugen ich dich will. Ich selbst nicht überzeugt...
Namesi - So, 00:20
Hm,
in der obigen Talkshow meinten die anwesenden Autofahrer...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:09
Was
deine Erfahrungen angeht, die - wie du selbst sagst...
Namesi - So, 00:03
Eigentlich
braucht man dazu kein Talent, sondern nur ein bißchen...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:54
Du
hast halt Talente, die andere nicht haben.
Namesi - Sa, 23:50
Frauen
zahlen immer mehr. Sogar, wenn sie dieselbe Menge Haare...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:36
Nun ja,
ich habe nur noch wenige Haare auf dem Kopf. Da aber...
Namesi - Sa, 23:06
Was ich noch anmerken...
im letzten Sommer habe ich sage und schreibe nur einen...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 22:13
Das Problem ist nur,
auch wenn Bienen gezüchtet werden können,...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 21:52
Vor kurzem
habe ich im Radio eine Sendung gehört, in der...
Namesi - Sa, 21:47
Respekt fürs Selbstschneiden. Was...
Respekt fürs Selbstschneiden. Was Schmuck aus...
C. Araxe - Fr, 22:07
Ja, ich
schneide meist selbst. Mag ja sein, daß Schmuck...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 21:18
Selbst geschnitten? Im...
Selbst geschnitten? Im viktorianischen England war...
C. Araxe - Fr, 18:23
Rätselhaft
ist vor allem auch, warum sie die Löffel und ganz...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 23:44
Das mit den Gabeln ist...
Das mit den Gabeln ist raetselhaft. Man weiss ja, dass...
Lo - Mo, 23:38

Meine Kommentare

Bei mir
ist das von Jahr zu Jahr völlig unterschiedlich....
gaga - Fr, 23:12
Also ich
fühle mich nicht überfordert, sondern ziemlich...
weltentanz - So, 00:45
Ok,
dieser Artikel bezweifelt aber nur die Statistik in...
weltentanz - So, 00:31
Hm,
in der obigen Talkshow meinten die anwesenden Autofahrer...
weltentanz - So, 00:09
Eigentlich
braucht man dazu kein Talent, sondern nur ein bißchen...
weltentanz - Sa, 23:54
Frauen
zahlen immer mehr. Sogar, wenn sie dieselbe Menge Haare...
weltentanz - Sa, 23:36
Was ich noch anmerken...
im letzten Sommer habe ich sage und schreibe nur einen...
weltentanz - Sa, 22:13
Das Problem ist nur,
auch wenn Bienen gezüchtet werden können,...
weltentanz - Sa, 21:52

Archiv

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 5 
20
30
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

ISS: Paolo Nespoli zurück auf der Erde
Der ESA-Astronaut Paolo Nespoli ist zurück auf...
Geminiden: Maximum bei besten Bedingungen
In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag erreichen...
Galileo: Erfolgreicher Vierfach-Start in den Orbit
Der Aufbau des europäischen Satellitennavigationssyste ms...
NASA: Nächstes Ziel: Mond
US-Präsident Donald Trump hat gestern im Weißen...
Lensnova: Supernovae durch die Gravitationslinse
Im Rahmen eines neuen, durch den Europäischen...
Rosetta: Die Zutatenliste von 67P
Der Staub, den der Komet 67P Churyumov-Gerasimenko...
Magellan: Neuer Entfernungsrekord für Quasare
Astronomen haben den entferntesten bekannten Quasar...
ISS: Nervenzellen in Schwerelosigkeit
Wie entwickelt sich der erste im Weltall geborene Mensch?...
Simulationen: Wie groß sind Neutronensterne?
Neutronensterne zählen zu den dichtesten Objekten...
Extrasolare Planeten: Lebensspuren noch schwieriger zu finden?
Die Suche nach Leben auf anderen Planeten ist vielleicht...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...