Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2018

Sorgen berauben niemals das Morgen seiner Sorgen, sondern berauben das Heute seiner Freude. (Leo Buscaglia)

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Erdbeer-Wucher

An der Straßenecke hat sich wieder eine Karls-Erdbeere eingenistet, was ich ja eigentlich schön finde, da ich mir dort gerne Erdbeeren hole. Nur habe ich irgendwie den Eindruck, daß die Erdbeeren dort immer teurer werden. Dunkel meine ich mich zu erinnern, daß man im letzten Jahr noch ein Kilo für 5 oder 6 EUR bekam, ich habe allerdings keinen Beweis dafür, weshalb ich das heute aufschreibe. Denn jetzt kosten 500g 4,50 EUR. Das muß man sich mal vorstellen: ein Kilo= 9 EUR=18 DM. Und die Erdbeeren haben noch nicht einmal ein Bio-Siegel, obwohl ich ihnen mehr traue als denen aus dem Supermarkt! Im Grunde bin ich ja bereit, für gute Lebensmittel mehr Geld auszugeben, aber bestimmte Relationen finde ich dann doch ein wenig utopisch.

Dafür hab ich dann zwei Wassermelonen nach Hause geschleppt, das bedeutet, nicht nur einfach nach Hause, sondern auch vier Treppen hoch. Damit habe ich mein heutiges Workout aber sowas von absolviert und die Regenerationsphase für die Muskeln ist mal wieder ins Wasser gefallen.

Im Supermarkt waren die Eisregale komplett leergeräumt und das bereits Montag mittag. Insgeheim bin ich jedoch immer ganz froh darüber, so komme ich bei der Hitze wenigstens nicht in Versuchung, mir diesen Milch- und Zuckermüll anzutun und meiner Haut und meinen Zähnen zu schaden. Stattdessen gibt es bei mir Banananeis - das schmeckt auch ohne Milch und ohne Zucker. Ich gehe gleich mal welche einfrieren...
schlafmuetze - Mo, 21:05

Hallo Zucker aus der Zuckerwelt :-)

Bananeneis, weil du dir den "Zuckermüll" nicht antun willst? :-)
Wie wird das gemacht? Banane eingefroren?

Grüßli :-)

Wohin gehst du denn, wenn hier Donnerstag die Tore schließen?

Hallo Schafmütze,

das hier ist mein Notausstieg:

https://weltentanz.blogspot.de/


Rezept Bananeneis:
Bananen in Scheiben schneiden (je reifer die Bananen, desto süßer das Eis) und einfrieren. Zur Zubereitung die Bananen aus dem Gefrierschrank nehmen und etwas antauen lassen. Dann den Pürierstab rein oder in den Mixer und fertig ist das cremige Bananeneis.

Man kann natürlich auch neue Sorten machen, wenn man andere gefrorene Früchte z.B. Heidelbeeren, Erdbeeren dazugibt oder Kakaopulver. Und wenn man gerne experimentiert, kann man auch noch ganz andere Dinge hineintun.
C. Araxe - Mo, 23:57

@Frau Schlafmütze
Frau Zuckerwattewolkenmond ist auch schon hier mit ihrem neuen Domizil vertreten. Wie sie selbst als auch viele andere Blogger. Irgendwann (das dauert noch etwas) wird es auch wieder so etwas wie die Startseite von twoday.net geben. Herr Neon kümmert sich darum, aber das dauert noch etwas. Der Link dazu wir bei everyday zu finden sein.

So eine

neue Startseite wäre echt fein. Meine RSS-Feeds vernachlässige ich nämlich immer, da sie nicht so schön aufgeräumt wie die Twoday.net-Startseite sind.
schlafmuetze - Di, 16:59

@ Hallo Frau Araxe :-)

Da zeigt sich doch mal gleich, das es sinnvoll sein kann, Seiten, auf denen ich mich selber eintrage, auch durchzulesen :-D
Danke ... und ja, so eine Startseite wäre cool.
Grüßli :-)
schlafmuetze - Di, 17:09

Hallo Zucker :-)

.. das Rezept werde ich doch mal ausprobieren. Auch wenn süße Bananen ebenfalls vor Zucker strotzen ;-)
Aber du hast mich daran erinnert, das ich für meine Küchenmaschine so'n Dingsbums im hintersten Winkel des Abstellraums stehen habe, mit dem ich - unter zur Hilfenahme der Kühltruhe - Fruchteis herstellen kann.
Davon könnte ich mich im Moment glatt ernähren.
Grüßli :-)

Der gewaltige Unterschied

zwischen dem Zucker in Bananen und raffiniertem Zucker in leeren Nahrungsmitteln ist aber der, daß gleich eine große Portion von Mineralstoffen und Pflanzenstoffen mitgeliefert wird, welche basisch wirken und den Zucker quasi sofort ausgleichen, während raffinierter Zucker stattdessen die Mineralien zum Ausgleich aus Knochen und Zähnen zieht. Deshalb kann man so viel Bananeneis essen wie man will, ohne daß es den Zähnen schadet. ;-)
schlafmuetze - Di, 21:27

;-) ... weiß ich doch ...

In meinem Alter sind die Zähne fast egal ... ;-) ... das geht alles auf die Hüften ... *lach*
Tatsächlich esse ich fast jeden Tag eine (süße) Banane im Müsli (ausschließlich Getreide), das nicht zusätzlich gesüßt wird.

Tatsächlich esse ich aber außerdem auch jeden Tag ein leckeres Eis mit einem dicken, völlig gesunden Schokoladenüberzug ;-))

Liebe Grüße :-)

Ok,

wollt es nur nochmal gesagt haben. Es gibt Leute, die Zucker in Früchten ernsthaft mit raffiniertem Zucker gleichsetzen und deshalb kein Obst essen.

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/erdbeer-wucher/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Great
Thanks for valuable info.TDEE CALCULATOR ACCURATE
lexenluis - So, 19:52
Nur zu
und viel Spaß! Mag ja nicht jeder Fransen oder...
zuckerwattewolkenmond - So, 19:01
Seinem inneren Kind einen...
Seinem inneren Kind einen Tag zu vergönnen, scheint...
la-mamma - So, 13:11
Das ist in der Tat
bei mir angeboren. Ich hatte schon immer schmalere...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 21:38
doch, doch, doch - Madonna...
doch, doch, doch - Madonna ist auf JEDEM Bild zu erkennen,...
g a g a - Fr, 20:51
Ja, mir auch.
Und es ist tatsächlich so: früher sind wir...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 15:45
Der Satz, dass viele...
Der Satz, dass viele Eltern ein Auto mit über...
Lo - Mi, 15:16
Ich unterschreibe sofort!
zuckerwattewolkenmond - Mo, 23:59
Ich bin dafür, stechende...
Ich bin dafür, stechende Insekten zu verbieten.
Lo - Mo, 18:19
thanks
Thank you! This is what I need to find. - You can likewise...
paul121 - Mo, 06:18
Oh ... da war offensichtlich...
Oh ... da war offensichtlich ein Bug bei mir im Ironieerkennungsmodus.
C. Araxe - Sa, 17:18
Dazu sage ich nur eines:
Es gibt auch ein Leben ohne Tor. ;-)
zuckerwattewolkenmond - Sa, 14:04
Hallo Frau zuckerwattewolkenmond.
Da der nichtssagende Anwurf direkt an meinen Beitrag...
bloedbabbler - Sa, 13:34
Was denn davon?
Der Spruch oder der letzte Gedanke des Herrn Blödbabbler?
zuckerwattewolkenmond - Fr, 10:29
Chauvinismus par excellence....
Chauvinismus par excellence. :·(
C. Araxe - Fr, 03:53
Ah,
interessant. Diese Generation kannte ich noch gar nicht....
zuckerwattewolkenmond - Do, 23:13
Hallo Frau zuckerwattewolkenmond,...
... eventuell ging es in die Richtung "Generation Schneeflocke",...
bloedbabbler - Do, 22:53
Uiiiii,
draußen stürmt es gerade wie verrückt....
zuckerwattewolkenmond - Do, 21:56
Ich benutze ausschließlich
Sonnencreme mit mineralischem Filter, vorrangig Zinkoxid,...
zuckerwattewolkenmond - Do, 10:44
ich könnte mir denken,...
ich könnte mir denken, dass eine grundsätzliche...
g a g a - Do, 01:45

Meine Kommentare

Nur zu
und viel Spaß! Mag ja nicht jeder Fransen oder...
weltentanz - So, 19:01
Das ist in der Tat
bei mir angeboren. Ich hatte schon immer schmalere...
weltentanz - Fr, 21:38
Solche Menschen
haben aber nur dann Macht über einen, wenn man...
rosenherz - Fr, 10:20
Ich wünsche
dir viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und hoffe,...
Nberlin - Do, 23:45
Ja, mir auch.
Und es ist tatsächlich so: früher sind wir...
weltentanz - Mi, 15:45
Ich unterschreibe sofort!
weltentanz - Mo, 23:59
Natürlich
mit einem Onlinerecorder! Dann kann ich den Film, anders...
gaga - So, 12:37
Ah,
danke für den Hinweis. Ich werde mir die Folge...
gaga - So, 11:44

Archiv

August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...