Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2018

Sorgen berauben niemals das Morgen seiner Sorgen, sondern berauben das Heute seiner Freude. (Leo Buscaglia)

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Trauerfeier geschafft

Bei diesem hochsommerlichen Wetter an einer Trauerfeier teilzunehmen, ist eine Herausforderung für sich. Ich besitze nicht viele schwarze Klamotten, hatte aber extra eine schwarze Felljacke aufgehoben, die ich bei der Beerdigung meines Vaters einfach übergezogen hatte. Das war im Januar. Dementsprechend stand ich gestern etwas ratlos vor dem Kleiderschrank, fand aber eine dunkelgraue Stoffhose und ein durchbrochenes Strickjäckchen mit kurzen Ärmeln und darunter ein schwarzes Top. Dazu schwarze Stiefeletten. Auf der Trauerfeier wurde die Version Harald Juhnkes von "My Way" gespielt, sowie "Time to say Goodbye". Mein älterer Cousin meinte, das hätte sie gerne gehört. Worauf mein jüngerer Cousin einwarf, eigentlich hätte man die Titelmusik von QVC spielen müssen, weil QVC immer im Fernsehen bei meiner Tante lief. Das war schon hinterher beim Leichenschmaus. Dies war etwas gemein, aber es durfte wieder gelacht werden. Das Essen war reichlich - eine riesige Portion gegrilltes Lachsfilet mit gebackener Kartoffel und Salat. Wenigstens muß ich mir heute kein Essen selbst machen. Darüber bin ich ganz froh, weil mich seit einigen Tagen stark der Heuschnupfen plagte und aufgrund des Heuschnupfens wiederum eine Neuralgie. Deshalb war ich ziemlich genervt von dem Termin heute und auch, weil ich mich bei der Op nächste Woche nicht so sch... fühlen möchte. Denn wie soll ich mich dann erst nach der OP fühlen? Komischerweise hat sich der Heuschnupfen im Laufe des Tages fast nicht mehr gezeigt, obwohl ich früh nichts genommen und nur schnell etwas für den Notfall eingesteckt hatte, weil ich mir dachte, Friedhof - viele Bäume - nicht gut. Da der Heuschnupfen genau anfing, nachdem ich den Balkon bepflanzt hatte, hatte ich auch schon diese Pflanzen in Verdacht und überlegte, ob ich die wieder rausreißen muß. Aber ich habe jetzt abends noch ein paar Stunden auf dem Balkon gesessen und es war trotzdem nichts mehr. Vielleicht wirken ja die natürlichen Kapseln, die ich gegen die Neuralgie nehme, mit Baldrian und Mutterkraut auch gegen Allergien? Oder der entsprechende Pollenfeind hat sich umgehend verflüchtigt. Jetzt habe ich noch drei ruhige Tage, in denen ich mich hoffentlich so auskurieren kann, daß ich mich in der nächsten Woche wieder fit für die geplanten großen Taten fühle.
A. (Gast) - Do, 23:47

Eiche

ist gerade sehr aktiv. Ich kenne das.

Hm,

bei mir wurde mal einiges durchgetestet und Eiche war da nicht sehr stark. Stattdessen Birke, aber in der Zeit der Birkenpollen hatte ich nichts. Komisch manchmal.
Namesi (Gast) - Fr, 20:38

Die

letzte Beerdigung, an der ich teilnahm, war die meines Vaters. Es ist mehr als ein Jahrzehnt her. Aber ich erinnere mich noch gut daran, wie gelockert es beim Leichenschmaus (Was für ein Wort!) zuging. Sogar Lachen war zu hören. Das muss wohl so sein. Damals war für mich Heuschnupfen nur ein Wort, das nur andere aber nicht mich betraf. Seit einigen Jahren reagiere ich aber heftig auf Birke und Gräser. Die dreijährige Behandlung mit Spritzen, ich nenne sie mal Desensibilisierung, hat nichts gebracht. Ein traditioneller Birken-Osterstrauß ist bei mir nicht drin.

Bei mir könnte

es gerne auch mal eine längere Pause geben, aber ich befürchte, aufgrund der Altersstrukturen in meiner Umgebung wird das wohl in diesem Leben nichts mehr.
Seltsam, daß man sogar so spät noch eine Allergie entwickeln kann. Das kommt zumindest nicht so häufig vor, habe ich den Eindruck.
Namesi (Gast) - Fr, 22:24

Oh,

es gab durchaus danach Todesfälle, die mich stark berührt haben: Zwei meiner Freunde. Einer nach langer Krankheit, der Andere durch Selbsttötung als Depressiver. Bei den Beerdigungen war ich nicht dabei. Ich ließ mich durch meine Frau vertreten. Ich selbst konnte nicht, weil ich emotional zu weit unten war. Ich weiß, das klingt larmoyant oder sogar feige. Es war eben so.

Nö,

kann ich total verstehen. Man kann sich ja auch anders verabschieden. Ich finde, daß muß jeder für sich wissen. Aber trotzdem fühlt man sich irgendwie verpflichtet.
g a g a - Sa, 20:35

das mit der QVC-Melodie ist aber trotzdem lustig. Eigentlich eine aufmerksame Beobachtung. Wie alt war deine Tante?

Jedenfalls

war sie noch keine 80. Ich glaube 76 Jahre waren es. Ich habe bei der Trauerrede aber nicht wirklich aufgepasst.

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/trauerfeier-geschafft/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Genau das
meine ich mit "schaffen" - alles ist ungewiß....
zuckerwattewolkenmond - Do, 23:12
Puh, was für ein...
Puh, was für ein Thema da hier mitschwingt zwischen...
rosenherz - Do, 22:53
Mich irritiert das "schaffen",...
Mich irritiert das "schaffen", wenn Menschen in Extremsituationen...
rosenherz - Do, 22:45
Ich glaube,
so ähnlich wie die kleine Katze auf dem Töpfchen...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 16:27
Manche Menschen
wirken so, daß man denkt, sie schaffen alles....
zuckerwattewolkenmond - Mi, 16:12
Mir ergings ähnlich...
Mir ergings ähnlich mit Miriam Pielhau. Ich hab...
rosenherz - Mi, 14:20
Hallo Rosenherz,
danke für den ausführlichen Kommentar und...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 13:46
Oh, was für ein...
Oh, was für ein spannendes Thema hier! Bienen...
rosenherz - Mi, 13:23
Dem Orakel
entsprechend wählte ich auch meine neue Jahreslosung: Sorgen...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 21:59
Ich versuche
auch immer so zu bestellen, daß es auschließlich...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 17:54
Hat dafür der liebe...
Hat dafür der liebe Gott nicht den Paket-Benachrichtigungssch ein...
g a g a - Sa, 16:18
Also ich
fühle mich nicht überfordert, sondern ziemlich...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:45
Bin
müde. Weiche Diskussionen aus. Gehe schlafen....
Namesi - So, 00:41
Wie
ich schon schrieb, die Einen sagen so, die Anderen...
Namesi - So, 00:40
Ok,
dieser Artikel bezweifelt aber nur die Statistik in...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:31
Nicht
gezählt ich sie habe, die Schmetterlinge.
Namesi - So, 00:20
Nicht
überzeugen ich dich will. Ich selbst nicht überzeugt...
Namesi - So, 00:20
Hm,
in der obigen Talkshow meinten die anwesenden Autofahrer...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:09
Was
deine Erfahrungen angeht, die - wie du selbst sagst...
Namesi - So, 00:03
Eigentlich
braucht man dazu kein Talent, sondern nur ein bißchen...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:54

Meine Kommentare

Genau das
meine ich mit "schaffen" - alles ist ungewiß....
weltentanz - Do, 23:12
Mein Motto dazu:
Einfach das raussuchen, das man feiern möchte...
mmm - Do, 12:34
Ich glaube,
so ähnlich wie die kleine Katze auf dem Töpfchen...
weltentanz - Mi, 16:27
Manche Menschen
wirken so, daß man denkt, sie schaffen alles....
weltentanz - Mi, 16:12
Hallo Rosenherz,
danke für den ausführlichen Kommentar und...
weltentanz - Mi, 13:46
Ach so.
Alles gut.
mmm - Di, 18:33
Gute Idee!
Nur warum hat noch niemand kommentiert unter dem Link?...
mmm - Di, 16:10
Dem Orakel
entsprechend wählte ich auch meine neue Jahreslosung: Sorgen...
weltentanz - Mo, 21:59

Archiv

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 4 
 6 
 7 
 9 
12
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

ISS: Bakterien für Sauerstoff und Nahrung?
Eine zuverlässige Versorgung von Astronauten mit...
Kugelsternhaufen: Verstecktes Schwarzes Loch entdeckt
Mithilfe des Instruments MUSE am Very Large Telescope...
Gravitationswellen: Die maximale Masse eines Neutronensterns
Neben Schwarzen Löchern zählen Neutronensterne...
EDEN-ISS: Autarkes Gewächshaus erreicht Antarktis
Wie lässt sich in einer eigentlich lebensfeindlichen...
Staubscheiben: Muster können auch ohne Planeten entstehen
Um viele junge Sterne haben Astronomen in den vergangenen...
Sonne: Wie Teilchenströme beschleunigt werden
Warum spuckt die Sonne manchmal bevorzugt Helium-3...
Fast Radio Bursts: Neues über mysteriöse Radioblitze
Seit einigen Jahren schon beobachten Astronomen kurze...
ELT: Erste Segmente des Hauptspiegels gegossen
Unweit des Very Large Telescope der europäischen...
PEPSI: Die Fingerabdrücke von Sternen
Mithilfe des Instruments PEPSI am Large Binocular Telescope...
Raumfahrtmedizin: Weltraumfieber in Schwerelosigkeit
Ein Aufenthalt im All und damit in Schwerelosigkeit...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...