Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Mittwoch, 8. April 2009

Die Gedichte meines Vaters

Die mir vorliegenden Gedichte meines Vaters habe ich nun ebenfalls im Bookrixformat zusammengefaßt und auf meine Profilseite gestellt. Über Kommentare und/oder Sternchen würde ich mich freuen.

Gedichte meines Vaters

Der Geldzauber

In den letzten Wochen verwunderte es mich zusehens, daß ich noch immer Geldscheine in meiner Tasche fand, obwohl ich mich nicht einmal mehr erinnern konnte, wann ich das letzte Mal Geld abgehoben hatte. Fast schien es mir, als wäre meine Tasche verzaubert worden und die Geldscheine wachsen nun ständig von allein darin nach. Schließlich beschäftigte mich dieses Wunder so sehr, daß ich auf den Kontoauszügen nachforschte, wann genau und wieviel ich mir auszahlen ließ. Es war noch im letzten Jahr, irgendwann im Dezember. Nun habe ich also von Dezember bis heute ganz genau 400 € für den alltäglichen Bedarf an Lebensmitteln, Haushalts- und Hygieneartikeln ausgegeben. Großzügig gedacht wären es drei Monate mit im Schnitt 133 € monatlich. Wie geht sowas? Wenn ich es nicht schwarz auf weiß sehen würde, würde ich es selbst nicht glauben. Die andere Möglichkeit wäre natürlich, daß mir irgendwann jemand noch ein paar zusätzliche Geldscheine in die Tasche gesteckt hat, diese Option schließe ich aber eher aus. Und dabei bin ich viel zu faul, um zu rechnen oder auch nur auf den Preis zu schauen. Ich gehe einfach in den Supermarkt und kaufe, was ich möchte. Den Preis, wenn er nicht so überteuert ist, daß sogar mir es auffällt, nehme ich nur nebenbei wahr, falls überhaupt. Ich achte lieber auf Qualität bei den Produkten und kaufe außerdem oft Bio-Ware. Mit Sparen und Schnäppchenjagen habe ich wenig am Hut. Um so mehr erstaunt mich diese Bilanz. Ok, ich brauche wahrscheinlich nicht viel und komme mit wenig aus, meistens. Aber trotzdem. Ich mein, ich will mich ja nicht beschweren, aber andererseits frage ich mich doch, wozu ich acht Stunden am Tag wie eine Beknackte schufte, wenn ich fast problemlos mit Hartz IV auskommen würde. Das würde ja bei dieser Bilanz sogar noch ausreichen, um sich etwas für größere Ausgaben zurückzulegen. Nun gut, mit dem Kaufen von Notebooks dürfte es schwieriger werden, aber ein Bücherpaket dann und wann wäre noch drin. Allerdings wird in den nächsten sechs Monaten meine Bilanz wieder rapide ansteigen, weil ich an keinem Blumengeschäft vorbeigehen kann, ohne Balkonpflanzen zu kaufen. Heute war der erste Streich und der nächste folgt sogleich - diese buschigen Primeln sehen nicht nur prima aus, sondern geben auch einen betörenden Duft von sich:

Primel

Letzter Zuckerguss

Ich wußte das auch...
und fand es irgendwie witzig und interessant, da man...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:12
Das ist ja wirklich interessant:...
Das ist ja wirklich interessant: das sind so kleine,...
Lo - Sa, 13:58
Tanzen
geht schon damit, ist aber natürlich nicht sehr...
zuckerwattewolkenmond - So, 11:14
Mit Lederschuhen und...
Mit Lederschuhen und Ledersohkle kann man auch nicht...
Matthias (Gast) - Do, 13:09
Ja, sehr hübsch...
nur nicht als Zukunftsaussicht. Wer will schon einen...
zuckerwattewolkenmond - Do, 11:26
Der Reim "Braten und...
Der Reim "Braten und Salat" auf Zölibat hat mich...
arboretum - Do, 08:52
Wieso?
Geht doch gut aus - er läßt dich liegen...
zuckerwattewolkenmond - Do, 00:19
Also meine Karte drehte...
Also meine Karte drehte sich um den baldigen Tod. Das...
NBerlin - Do, 00:17
Was ziehen Sie
denn für Karten, auweia...;-)))
zuckerwattewolkenmond - Mi, 23:57
Karo 7 ist auch sehr...
Karo 7 ist auch sehr hübsch: Nimm keinen Mann...
arboretum - Mi, 23:40
Ich habe ja einen Verehrer,...
Ich habe ja einen Verehrer, der ist Offizier, aber...
arboretum - Mi, 23:37
Hi,hi,
ich kann Sie mir gut wandernd vorstellen. ;o)
zuckerwattewolkenmond - Mi, 22:33
Nimm mich, ich bin Polichinell, Und...
Nimm mich, ich bin Polichinell, Und bleibe nie auf...
C. Araxe - Mi, 21:59
Das Soldatentum stand...
seit Friedrich Wilhelm I., dem Soldatenkönig,...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 20:13
P.S. okay - erst link...
P.S. okay - erst link anklicken, dann kommentieren....
g a g a - Mi, 18:13
na, schönen Dank...
na, schönen Dank auch. Der Text ist wohl von 1938...
g a g a - Mi, 18:12
Sonst hätte
es ja keinen Spaß gemacht - also mir. *gg*
zuckerwattewolkenmond - Di, 09:34
etwas fies ist aber doch...
etwas fies ist aber doch tief gestapelt. Selbst mit...
g a g a - Mo, 23:40
Ich gebe zu,
diese Aufgabe ist durchaus etwas fies, denn der zweite...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 21:57
Korrigiert. ;·)
Korrigiert. ;·)
C. Araxe - Mo, 20:50

Meine Kommentare

Klingt ja
nach einer sehr leckeren Diät. :-) Da fragt man...
Pummelfee - Mi, 15:10
Ich wußte das auch...
und fand es irgendwie witzig und interessant, da man...
weltentanz - Sa, 23:12
Ich las gerade "..be­vor...
Ich las gerade "..be­vor er die­ses Elaporat...
noemix - So, 12:53
Tanzen
geht schon damit, ist aber natürlich nicht sehr...
weltentanz - So, 11:14
Ja, sehr hübsch...
nur nicht als Zukunftsaussicht. Wer will schon einen...
weltentanz - Do, 11:26
Wieso?
Geht doch gut aus - er läßt dich liegen...
weltentanz - Do, 00:19
Was ziehen Sie
denn für Karten, auweia...;-)))
weltentanz - Mi, 23:57
Hi,hi,
ich kann Sie mir gut wandernd vorstellen. ;o)
weltentanz - Mi, 22:33

Archiv

April 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 7 
13
15
17
19
22
23
29
 
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Simulationen: Datenzentrum für kosmologische Simulationen
Beobachtung und Simulation laufen in der astronomischen...
SOFIA: Kia Ora für das Flugzeugteleskop
Das vom deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt...
Gravitationswellen-Detekto r im All: Die Geburt der LISA-Mission
Die europäische Weltraumagentur ESA hat in dieser...
Cassiopeia A: Neutrinos lösten Supernova-Explosion aus
Supernova-Explosionen von massereichen Sternen spielen...
PLATO: Teleskop zur Planetensuche wird gebaut
Die Mission PLATO, mit der man hofft, auch einen Zwilling...
Red Dots: Planetensuche um drei nahe Sterne
Im Rahmen des Projekts Pale Red Dot wurde im vergangenen...
TerraSAR-X: Zehn Jahre Radarblick auf die Erde
Fünf Jahre sollte er sich im All beweisen und...
Kosmologie: Am Urknall führt kein Weg vorbei
Könnte man Anfang und Entwicklung unseres Universums...
REXUS-BEXUS: Neue Experimente für Rakete und Ballon
Seit dem offiziellen Start des REXUS/BEXUS-Programms...
Very Large Array: Stellare Kinderstuben im jungen Universum
Mithilfe von Radiobeobachtungen können Astronomen...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...