Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2018

Sorgen berauben niemals das Morgen seiner Sorgen, sondern berauben das Heute seiner Freude. (Leo Buscaglia)

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Die verschollenen Briefe

Freitag, 14. September 2018

Läuft!

Nach einer krankheitsbedingten Pause schalte ich den PC ein, um zu checken, was man bei Twitter so über mich schreibt. Mal sehen:

Jamie

Upps, sollte mir Jamie Dornan bekannt sein? Scheint so, als wäre das Ausmaß des Filmrisses noch größer als dargestellt.

BeyonceTaylor

Zum Glück kenne ich von Taylor Swift kein einziges Liebeslied.

BradMeghan

Ich bin schon gespannt auf das Gesicht der Queen.

FrancisSelenaDonaldLeo

Ok, ich hau dann ab zu Leo und lasse Donald vor der Tür stehen.
Und um das gleich mal klar zu stellen:

Leo2

via https://lolsided.com/index.php?idDe=cXVpej0yOTl8cHJvZmlsZT0xMDIxNzc5MjI0NzUwMTg2NXxnZW5kZXI9bWFsZXxuYW1lPVJhaW11bmQgSi4gSMO2bHRpY2h8b3V0Y29tZT01MXxmcmllbmRzPXxkX3NoYXJlZD0yMDE4LTA5LTEyfGx0cz1Z

Mittwoch, 15. August 2018

Die Zukunft des Klimas

Bei Markus Lanz konnte man gestern ein interessantes und anschauliches Gespräch mit Harald Lesch über die Zukunft des Klimas verfolgen. Dieses Gespräch nimmt ungefähr die erste halbe Stunde der Sendung ein, welche man hier in der Mediathek anschauen kann: https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-14-august-2018-100.html

Montag, 4. Juni 2018

The Phoenix

Nur noch Abgesänge hier...







Sonntag, 3. Juni 2018

Der Countdown läuft

Das Internet wird immer kleiner und bei Arte gibt es seit neuestem wieder einen Sendeschluß. Wer sagt's denn - wir kehren zurück zur guten alten Zeit. Und auch dieses Weblog zerstört sich heute selbst. Schöner wäre ja, es würde mit einer Rakete ins All geschossen. Die ETs hätten sicher einiges daran zu rätseln. Aber wie es auch sei, der Countdown läßt sich nicht mehr aufhalten. Deshalb besuchen Sie es, solange es noch lebt.

Weiter geht es dann erstmal hier

https://weltentanz.blogspot.de/

oder auch nicht.

Es ist definitiv nur eine Notlösung, aber mir fehlt zur Zeit die Lust und die Geduld, um mich mit blogtechnischen Dingen auseinanderzusetzen. Bitte haben Sie Nachsicht für die Schlaglöcher in dieser Baustelle.

Kleiner Psychotest,

um die Zeit bis zum Henker zu vertreiben. Ich spreche spontan auf Pfad 6 an, aber den ersten Pfad finde ich auch sehr einladend.






Dienstag, 22. Mai 2018

EU-Totregulierung

Die Vorstellung der Trendraider-Mai-Box wird dann die letzte Vorstellung oder Rezension einer Box, eines Produktes oder eines Buches gewesen sein. Ich habe nie etwas daran verdient und habe sowas mehr aus Spaß an der Freude, aus Überzeugung oder aber um Kritik an einem Produkt zu äußern, gemacht. Mein Fokus lag eindeutig immer auf dem persönlichen Bloggen. Doch an die neue Datenschutzverordnung will ich nicht gebunden sein. Dazu ist der Aufwand dafür, daß ich gar nichts oder ein paar Cent daran verdiene, eindeutig zu groß. Eigentlich dachte ich immer, gewerblich sei etwas, womit man seinen Lebensunterhalt verdient. Ich habe in zehn Jahren des Bloggens einen Gutschein über 25 Euro bei Amazon erwirtschaftet. Eine nette Aufwandsentschädigung, aber versuche mal einer zehn Jahre von 25 Euro zu leben. Vermutlich sind die Politiker der Meinung, das geht. Man hat ja manchmal sowieso den Eindruck, Politiker brauchen nicht nur keinen Schlaf, sondern müssen auch nichts essen oder andere Dinge kaufen.
Am nächsten Gutschein über 25 Euro für die letzten vier Jahre arbeite ich noch. Den werde ich aber bis zum 31. Mai nicht mehr zusammenbekommen. Es fehlen genau 12,42 Euro. Die angesparten Provisionen bleiben dann bei Amazon. Das ist besonders schade für die Leute, die mir die Freude gemacht haben, als Wertschätzung über meine Links zu shoppen. Denn natürlich war diese Wertschätzung für mich gedacht und nicht für Amazon. C'est la vie. Trotzdem bedanke ich mich noch einmal ausdrücklich bei jedem, der mich beim Bloggen unterstützt hat, egal auf welche Weise. Sei es nun materiell oder seelisch und moralisch durch Kommentare, Emails, Zeit, Aufmerksamkeit und/oder Verlinkung.

Freitag, 4. Mai 2018

Vatertag bis Muttertag mit Vögeln verbringen

So lautet die neue Pressemitteilung des NABU:

"NABU, NAJU und LBV laden vom 10. bis 13. Mai zur 14. „Stunde der Gartenvögel“
Berlin – Sag mir, wo die Vögel sind: Der NABU ruft gemeinsam mit seiner Jugendorganisation NAJU und seinem bayerischen Partner LBV zur diesjährigen deutschlandweiten Vogelzählung in Gärten und Parks auf. Die 14. „Stunde der Gartenvögel“ findet von Vatertag bis Muttertag, also vom 10. bis zum 13. Mai statt."

Gute Sache das, wenn auch die Überschrift ziemlich kurios ist. Aber vielleicht war das ja Absicht, damit mehr Menschen darauf aufmerksam werden? Und da jeder nur an einem Tag und davon nur eine Stunde lang zählen soll, bleibt noch genug Zeit für andere Vögeleien.

Und hier wird genau beschrieben, wie es geht:

http://stunde-der-gartenvoegel.lbv.de/index.php?id=faq

Dann also auf zur Volksvögelei Volksvogelzählung!

Sonntag, 18. März 2018

Schreibspuren

Schreiben ist ungesund. Das habe ich inzwischen auch gemerkt. Allerdings vermisse ich es trotzdem irgendwie. Wenn es nur nicht so viel zu fühlen gäbe... (Sorry, daß ich im Video mit der Szene aus dem Tatortreiniger losgeprustet und gegluckst habe, ich konnte einfach nicht an mich halten. )

Und im übrigen werde ich noch etwas vermissen, wenn es dieses Blog nicht mehr gibt, nämlich den Randomizer:

Als hätte ich es nicht anders erwartet, fielen Benediktinertulpen vom Sturm zerpflückt, leuchtend auf seine Gartenparty, aus der wir durch Gottes Güte nicht raus kamen. Zuerst traf ich R., dessen Herz ich brach und meines gleich mit einer plastischen Chirurgin zusammen ins Mieder sperrte. In den Lichtern und in einem engen Zimmer wuchs so ein Paket mit einem sehr feinen und natürlichen Geschmack von Parmesan heran. Quanten haben eben ihren ganz eigenen Kopf, wenn die Bonuszinsen mucksmäuschenstill wie ein Spatz sitzen und die Ölgötter nie mehr Frösche küssen. Sind die Wurzeln heil und ganz, kannst du deinen Verstand beiseite lassen.





Donnerstag, 15. März 2018

Being normal is boring







Richtig coole Moves hat sie drauf! Und sie hat ja recht - die vorgegebene Choreo ist sowas von öde...

Samstag, 3. März 2018

TV-Tip

Heute um 21:45 h läuft auf arte der Dokumentarfilm "Kaufen für die Müllhalde". Es geht um die bewusste Verkürzung der Lebensdauer von Industrieprodukten, so dass man selbst unter sogenannten "Qualitätsprodukten" bekannter Marken kaum noch wirklich haltbare und nachhaltige Produkte findet, wie ich selbst letztens wieder feststellen konnte. Besonders auch in der Technik ist es verbreitet und dies nicht nur bei Hardware-, sondern auch bei Softwareprodukten (gerne durch Pseudoupdates), wobei Software, sofern sie nicht auf Datenträgern ausgeliefert wird, immerhin den Vorteil hat, daß sie nicht auf der Müllhalde landet.

"Die bewusste Verkürzung der Lebensdauer eines Industrieerzeugnisses, zum Zweck die Wirtschaft in Schwung zu halten, nennt man "geplante Obsoleszenz". Bereits 1928 schrieb eine Werbezeitschrift unumwunden: "Ein Artikel, der sich nicht abnutzt, ist eine Tragödie fürs Geschäft". Gestützt auf mehr als drei Jahre andauernde Recherchen, erzählt der Dokumentarfilm die Geschichte der geplanten Obsoleszenz. Sie beginnt in den 20er Jahren mit der Schaffung eines Kartells, das die Lebensdauer von Glühbirnen begrenzt, und gewinnt in den 50er Jahren mit der Entstehung der Konsumgesellschaft weiter an Boden. Heute wollen sich viele Verbraucher nicht mehr mit diesem System abfinden. Als Beispiel für dessen verheerende Umweltfolgen zeigt der Dokumentarfilm die riesigen Elektroschrottdeponien im Umkreis der ghanaischen Hauptstadt Accra. Neben diesem schonungslosen Blick auf die Wegwerfgesellschaft stellt Filmemacherin Cosima Dannoritzer auch die Lösungsansätze von Unternehmern vor, die alternative Produktionsweisen entwickeln. Und Intellektuelle mahnen an, die Technik möge sich auf ihre ursprüngliche Aufgabe zurückbesinnen, auf die dauerhafte Erleichterung des Alltags ohne gleichzeitige Verwüstung des Planeten."

Letzter Zuckerguss

Hallo Frau zuckerwattewolkenmond.
Eben gerade über einen guten Erklärungsversuch...
bloedbabbler - Mi, 11:45
Gutes Rezept
Das sieht lecker aus. Ich werde es definitiv versuchen. Schaut...
mathewcarnage - Di, 17:41
Diese Gläser
haben nicht nur genau die richtige Größe,...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 22:02
Lecker ...
sieht dein Frühstück aus. Wie ich sehe, isst...
schlafmuetze - Sa, 21:36
@Frau zuckerwattewolkenmond Viel en...
@Frau zuckerwattewolkenmond Viel en Dank für Ihre...
C. Araxe - Sa, 01:12
Wenn alle Menschen sich...
Wenn alle Menschen sich klar ausdrücken würden...
wvs - Sa, 01:10
Tja, ganz so einfach...
Tja, ganz so einfach ist das oft aber auch nicht (und...
C. Araxe - Sa, 00:47
@ Frau araxe Lt. Kommunikationswissenschaft ...
@ Frau araxe Lt. Kommunikationswissenschaft ist es...
wvs - Sa, 00:12
Ok,
dann antworte ich mal ganz uncharmant, daß ich...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 00:02
So kann man es auch ganz...
So kann man es auch ganz direkt ausdrücken, aber...
C. Araxe - Fr, 23:57
Frau Araxe möchte...
Frau Araxe möchte gern wissen was Sie arbeiten...
wvs - Fr, 23:31
Was genau ist
denn Ihre Frage? Die kann ich gerade aus dem Kommentar...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 23:26
Hm, ich bin manchmal...
Hm, ich bin manchmal doch etwas sehr verwundert, was...
C. Araxe - Fr, 23:13
;-)
;-)
Lo - Mo, 23:38
Ich bin ja
sowieso nicht der Vereinstyp, aber mit meinen Ansichten...
zuckerwattewolkenmond - So, 21:55
So eine Schrebergartenübernahme...
So eine Schrebergartenübernahme klingt ja verlockend. Aber...
Lo - So, 19:13
Scheinbar
neige ich unbewußt mehr zur Gewalt. *gg*
zuckerwattewolkenmond - Sa, 12:20
Ich sehe immer nur den...
Ich sehe immer nur den ersten Teil des Titels angezeigt...
iGing - Sa, 11:42
Laut letztem Feedback...
Laut letztem Feedback sollte das kein Problem sein...
C. Araxe - Fr, 23:14
Magnesiumöl
benutze ich schon, aber ich merke nicht wirklich, daß...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 14:26

Meine Kommentare

Ach so, ok.
Es gibt aber auch so kleine Minikühlschränke...
gaga - Mo, 12:25
Also ich finde ja
einen kleinen Kühlschrank am Arbeitsplatz nicht...
gaga - Mo, 12:11
Oh,
das ist schön. Deshalb auch das Testschlafen überall....
gaga - Mo, 11:54
Ziehst
du um? (Glaube ich irgendwie nicht.)
gaga - Mo, 11:29
Diese Gläser
haben nicht nur genau die richtige Größe,...
weltentanz - Sa, 22:02
Ich kann generell
keinen Sport machen, egal ob Yoga oder Ausdauer, wenn...
gamile - Sa, 10:10
Ok,
dann antworte ich mal ganz uncharmant, daß ich...
weltentanz - Sa, 00:02
Was genau ist
denn Ihre Frage? Die kann ich gerade aus dem Kommentar...
weltentanz - Fr, 23:26

Archiv

September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...