Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Mittwoch, 20. November 2013

Seemannsgarn - Trondheim bis Molde

Seemannsschmaus:
Kartoffel- und Paprikasuppe mit Croutons
Gebackener Heilbutt mit Kräuterkruste, serviert an einem Meeresfrüchte-Risotto
Rharbarber- und Erdbeersoße serviert mit Blätterteiggebäck und Minzsahne

Der elfte Tag unserer Reise begann 250 Meter unter dem Atlantik. Allerdings nicht in einem U-Boot, sondern in einem Bus durch einen Tunnel auf die Insel Averøy. Dort besuchten wir die beiden Kirchen von Kvernes, eine davon eine uralte Stabkirche mit fremdartigem Charme. Mit dem Bus ging es dann weiter auf der Atlantikstraße entlang, dort wo das Meer besonders stürmisch ist, so daß der Leuchtturm drei Meter dicke Mauern hat. Während unserer Fahrt lag es jedoch friedlich und still. Die gesamte Insel ist unglaublich malerisch, die schönste Region von allen, die ich in Norwegen gesehen habe. Ich könnte mir sogar vorstellen, dort einmal einen Urlaub mit Ferienhaus zu machen. Es ist eine Landschaft, in welcher ich mich wie zu Hause fühle, grün, aber gleichzeitig auch rauh und felsig. Am Nachmittag machten wir Halt an einem Fischrestaurant, wo wir Bacarole in Eimern serviert bekamen. Bacarole ist ein Eintopf aus Klippfisch und Gemüse, doch er wird natürlich nicht aus Eimern gegessen, auch wenn ich zuerst an die Sangria-Eimer von Mallorca denken mußte. Wir erreichten am Nachmittag wieder unser Schiff und ab diesem Zeitpunkt machte sich Abschiedsstimmung breit. Nachdem ich meinen Koffer gepackt hatte, da diese am Abend bereits abgeholt wurden, hielt ich mich bis spät in der hellen Nacht an Deck auf, um so viel Meer und Wind wie möglich aufzusaugen. Ich bin so ein Mensch, ich könnte stundenlang auf das blanke Meer schauen, ohne mich jemals zu langweilen. Ich kann nicht erklären, warum das so ist, aber selbst wenn man nichts weiter macht als zu schauen, fühlt man sich lebendig. In dieser Nacht schwankte das Schiff besonders stark, so als würde es nun übermütig auf seinen Heimathafen zustreben, und ich genoß es in eher schlaflosen Stunden im Klappbett, während ich am nächsten Morgen das ein oder andere gequälte Gesicht sah.

Norwegen Tag 11r
In der Spiegelfassade dieses Hotels kann man unser Schiff sehen.

Norwegen Tag 11l

Norwegen Tag 11l1

Norwegen Tag 11p

Norwegen Tag 11q

Letzter Zuckerguss

Ich wußte das auch...
und fand es irgendwie witzig und interessant, da man...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:12
Das ist ja wirklich interessant:...
Das ist ja wirklich interessant: das sind so kleine,...
Lo - Sa, 13:58
Tanzen
geht schon damit, ist aber natürlich nicht sehr...
zuckerwattewolkenmond - So, 11:14
Mit Lederschuhen und...
Mit Lederschuhen und Ledersohkle kann man auch nicht...
Matthias (Gast) - Do, 13:09
Ja, sehr hübsch...
nur nicht als Zukunftsaussicht. Wer will schon einen...
zuckerwattewolkenmond - Do, 11:26
Der Reim "Braten und...
Der Reim "Braten und Salat" auf Zölibat hat mich...
arboretum - Do, 08:52
Wieso?
Geht doch gut aus - er läßt dich liegen...
zuckerwattewolkenmond - Do, 00:19
Also meine Karte drehte...
Also meine Karte drehte sich um den baldigen Tod. Das...
NBerlin - Do, 00:17
Was ziehen Sie
denn für Karten, auweia...;-)))
zuckerwattewolkenmond - Mi, 23:57
Karo 7 ist auch sehr...
Karo 7 ist auch sehr hübsch: Nimm keinen Mann...
arboretum - Mi, 23:40
Ich habe ja einen Verehrer,...
Ich habe ja einen Verehrer, der ist Offizier, aber...
arboretum - Mi, 23:37
Hi,hi,
ich kann Sie mir gut wandernd vorstellen. ;o)
zuckerwattewolkenmond - Mi, 22:33
Nimm mich, ich bin Polichinell, Und...
Nimm mich, ich bin Polichinell, Und bleibe nie auf...
C. Araxe - Mi, 21:59
Das Soldatentum stand...
seit Friedrich Wilhelm I., dem Soldatenkönig,...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 20:13
P.S. okay - erst link...
P.S. okay - erst link anklicken, dann kommentieren....
g a g a - Mi, 18:13
na, schönen Dank...
na, schönen Dank auch. Der Text ist wohl von 1938...
g a g a - Mi, 18:12
Sonst hätte
es ja keinen Spaß gemacht - also mir. *gg*
zuckerwattewolkenmond - Di, 09:34
etwas fies ist aber doch...
etwas fies ist aber doch tief gestapelt. Selbst mit...
g a g a - Mo, 23:40
Ich gebe zu,
diese Aufgabe ist durchaus etwas fies, denn der zweite...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 21:57
Korrigiert. ;·)
Korrigiert. ;·)
C. Araxe - Mo, 20:50

Meine Kommentare

Ich wußte das auch...
und fand es irgendwie witzig und interessant, da man...
weltentanz - Sa, 23:12
Ich las gerade "..be­vor...
Ich las gerade "..be­vor er die­ses Elaporat...
noemix - So, 12:53
Tanzen
geht schon damit, ist aber natürlich nicht sehr...
weltentanz - So, 11:14
Ja, sehr hübsch...
nur nicht als Zukunftsaussicht. Wer will schon einen...
weltentanz - Do, 11:26
Wieso?
Geht doch gut aus - er läßt dich liegen...
weltentanz - Do, 00:19
Was ziehen Sie
denn für Karten, auweia...;-)))
weltentanz - Mi, 23:57
Hi,hi,
ich kann Sie mir gut wandernd vorstellen. ;o)
weltentanz - Mi, 22:33
P.S.
Außerdem mag ich mein eigenes Chaos, das ja karrieremäßig ein...
gaga - Mi, 22:02

Archiv

November 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 8 
10
11
13
14
15
22
25
27
29
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

SOFIA: Kia Ora für das Flugzeugteleskop
Das vom deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt...
Gravitationswellen-Detekto r im All: Die Geburt der LISA-Mission
Die europäische Weltraumagentur ESA hat in dieser...
Cassiopeia A: Neutrinos lösten Supernova-Explosion aus
Supernova-Explosionen von massereichen Sternen spielen...
PLATO: Teleskop zur Planetensuche wird gebaut
Die Mission PLATO, mit der man hofft, auch einen Zwilling...
Red Dots: Planetensuche um drei nahe Sterne
Im Rahmen des Projekts Pale Red Dot wurde im vergangenen...
TerraSAR-X: Zehn Jahre Radarblick auf die Erde
Fünf Jahre sollte er sich im All beweisen und...
Kosmologie: Am Urknall führt kein Weg vorbei
Könnte man Anfang und Entwicklung unseres Universums...
REXUS-BEXUS: Neue Experimente für Rakete und Ballon
Seit dem offiziellen Start des REXUS/BEXUS-Programms...
Very Large Array: Stellare Kinderstuben im jungen Universum
Mithilfe von Radiobeobachtungen können Astronomen...
Planeten: Jupiter ist der älteste Planet im Sonnensystem
Der Gasriese Jupiter ist nicht nur der größte...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...