Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Mittwoch, 20. November 2013

Seemannsgarn - Trondheim bis Molde

Seemannsschmaus:
Kartoffel- und Paprikasuppe mit Croutons
Gebackener Heilbutt mit Kräuterkruste, serviert an einem Meeresfrüchte-Risotto
Rharbarber- und Erdbeersoße serviert mit Blätterteiggebäck und Minzsahne

Der elfte Tag unserer Reise begann 250 Meter unter dem Atlantik. Allerdings nicht in einem U-Boot, sondern in einem Bus durch einen Tunnel auf die Insel Averøy. Dort besuchten wir die beiden Kirchen von Kvernes, eine davon eine uralte Stabkirche mit fremdartigem Charme. Mit dem Bus ging es dann weiter auf der Atlantikstraße entlang, dort wo das Meer besonders stürmisch ist, so daß der Leuchtturm drei Meter dicke Mauern hat. Während unserer Fahrt lag es jedoch friedlich und still. Die gesamte Insel ist unglaublich malerisch, die schönste Region von allen, die ich in Norwegen gesehen habe. Ich könnte mir sogar vorstellen, dort einmal einen Urlaub mit Ferienhaus zu machen. Es ist eine Landschaft, in welcher ich mich wie zu Hause fühle, grün, aber gleichzeitig auch rauh und felsig. Am Nachmittag machten wir Halt an einem Fischrestaurant, wo wir Bacarole in Eimern serviert bekamen. Bacarole ist ein Eintopf aus Klippfisch und Gemüse, doch er wird natürlich nicht aus Eimern gegessen, auch wenn ich zuerst an die Sangria-Eimer von Mallorca denken mußte. Wir erreichten am Nachmittag wieder unser Schiff und ab diesem Zeitpunkt machte sich Abschiedsstimmung breit. Nachdem ich meinen Koffer gepackt hatte, da diese am Abend bereits abgeholt wurden, hielt ich mich bis spät in der hellen Nacht an Deck auf, um so viel Meer und Wind wie möglich aufzusaugen. Ich bin so ein Mensch, ich könnte stundenlang auf das blanke Meer schauen, ohne mich jemals zu langweilen. Ich kann nicht erklären, warum das so ist, aber selbst wenn man nichts weiter macht als zu schauen, fühlt man sich lebendig. In dieser Nacht schwankte das Schiff besonders stark, so als würde es nun übermütig auf seinen Heimathafen zustreben, und ich genoß es in eher schlaflosen Stunden im Klappbett, während ich am nächsten Morgen das ein oder andere gequälte Gesicht sah.

Norwegen Tag 11r
In der Spiegelfassade dieses Hotels kann man unser Schiff sehen.

Norwegen Tag 11l

Norwegen Tag 11l1

Norwegen Tag 11p

Norwegen Tag 11q

Letzter Zuckerguss

Genau,
aber vielleicht gibt es tatsächlich Menschen,...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 23:01
Mit etwas Abstand sieht...
Mit etwas Abstand sieht vieles nicht so schlimm oder...
C. Araxe - Mo, 22:55
Hm, da überwiegt...
Hm, da überwiegt bei mir eher das allgemeine Gefühl,...
C. Araxe - Mo, 22:41
Das mag sein,
allerdings liegen meine Fähigkeiten größtenteils...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 22:36
Gerade weil Sie so empfindlich...
Gerade weil Sie so empfindlich sind (Hypersensitivität...
C. Araxe - Mo, 22:31
Bei vielen
ewig glücklichen Leuten habe ich auch oftmals...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 22:28
Ja,
das geht mir ganz genau so. Identifizieren kann ich...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 22:17
Ah ja
so ganz diffus kommt etwas bei mir an. *g* Nun, die...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 22:11
Ich würde dem Zitat...
Ich würde dem Zitat nicht so einfach zustimmen....
C. Araxe - Mo, 22:09
Viel interessanter finde...
Viel interessanter finde ich übrigens, in welchem...
C. Araxe - Mo, 22:02
Ich meinte damit nur,...
Ich meinte damit nur, dass das Kommentarfeld in Ihrem...
C. Araxe - Mo, 21:49
Ja, man gewöhnt
sich nicht nur dran, sondern freut sich sogar, wenn...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 19:50
Danke sehr.
(Das mit dem Kommentarfeld verstehe ich gerade nicht,...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 19:49
Auch von mir nachträglich...
Auch von mir nachträglich alles Gute! Das mit...
NBerlin - Mo, 18:57
Nachträglich Monsterglückwünsche...
Nachträglich Monsterglückwünsche zum...
C. Araxe - Mo, 18:41
Nu sollte der ...
... link tun - hatte vorhin Kampf mit dem Anmelden...
bloedbabbler - Mo, 19:55
:-)
Ich glaube ja, da treffen momentan ein paar sehr unschöne...
bloedbabbler - Mo, 19:53
OK,
dann habe ich wohl wirklich etwas verpasst. Ich habe...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 16:42
Klar,
ausschweifend geht überall, aber bei einem Text...
zuckerwattewolkenmond - Do, 18:25
Ich mag...
... ganz viele Vlogger. :-) Ist aber eine andere Form...
bloedbabbler - Do, 18:11

Meine Kommentare

Genau,
aber vielleicht gibt es tatsächlich Menschen,...
weltentanz - Mo, 23:01
Das mag sein,
allerdings liegen meine Fähigkeiten größtenteils...
weltentanz - Mo, 22:36
Ich halte mich
da raus und überlasse das dem Pflichtverteidiger....
mmm - Mo, 22:31
Bei vielen
ewig glücklichen Leuten habe ich auch oftmals...
weltentanz - Mo, 22:28
Ja,
das geht mir ganz genau so. Identifizieren kann ich...
weltentanz - Mo, 22:17
Ah ja
so ganz diffus kommt etwas bei mir an. *g* Nun, die...
weltentanz - Mo, 22:11
Ja, man gewöhnt
sich nicht nur dran, sondern freut sich sogar, wenn...
weltentanz - Mo, 19:50
Danke sehr.
(Das mit dem Kommentarfeld verstehe ich gerade nicht,...
weltentanz - Mo, 19:49

Archiv

November 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 8 
10
11
13
14
15
22
25
27
29
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Quantenphysik: Das Ende eines alten Weltbilds
In der Welt der Quantenmechanik ist manches anders...
Sonnenfinsternis: Schwarze Sonne über Amerika
Am Montag wird der Mond zum zweiten Mal in diesem Monat...
Large Hadron Collider: Zerfällt Higgs-Teilchen in Quarks?
Die Entdeckung des lange gesuchten Higgs-Teilchens...
Festkörperphysik: Das Universum in einem Kristall
Forscher haben einen unerwarteten experimentellen Zugang...
Sonnensystem: Größerer Anteil an Sternenstaub
Der Anteil von Sternenstaub in Meteoriten dürfte...
TIRA: Taumelnde Satelliten im Visier
Unkontrollierte Objekte im Erdorbit bergen massive...
Perseiden: Sternschnuppen im Mondlicht
An diesem Wochenende erreicht der jährliche Sternschnuppenstrom...
Solar Orbiter: Unser Zentralstern im Röntgenblick
Gegen Ende des Jahrzehnts will die europäische...
Dunkle Materie: War die Dunkle Materie einst instabil?
Es ist eines der größten Rätsel der...
Teilchenphysik: Erklärung für die Dominanz der Materie?
Neutrinos und Antineutrinos - auch Geisterteilchen...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...