Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Donnerstag, 25. Dezember 2014

Glossybox Dezember 2014 - Winter Moments-Edition

Obwohl die Glossybox in der Winter Moments-Edition bereits Mitte Dezember gekommen ist, habe ich sie mir erst zu Weihnachten vorgenommen, um die Spannung zu erhöhen. Doch letztendlich fand ich sie diesmal extrem enttäuschend. Sie war zwar so prall gefüllt, daß sie nicht einmal völlig zu ging, aber im Grunde kann ich nichts aus der ganzen Box gebrauchen und möchte nur eine der Proben wirklich testen. Ich erinnere mich, daß die vorjährige Weihnachtsbox ebenfalls ziemlich doof war. Ich verstehe gar nicht, warum sie den ganzen Müll immer ausgerechnet in die Dezemberboxen packen. Es befand sich eine Million Gloss 10-Tage Glanz Kur in Originalgröße von Gliss Kur darin, wie nicht anders zu erwarten bei konventioneller Haarpflege, voll mit Silikonen. Also mehr eine 10-Tage-Haare platt und kaputt Kur. Zum zweiten eine Handcreme von Claire Fisher - mal abgesehen davon, daß ich mit Handcremes gut eingedeckt bin, ist diese zudem voll mit Parabenen, Phenoxyethanol und Silikonen. Die nächste Originalgröße ist die My Payot Super Base von Payot. Nun bestehen diese Makeup-Basen ja ebenfalls hauptsächlich aus Silikonen, weil diese die Unebenheiten ausgleichen sollen, und zu seltenen Anlässen, wenn die Haut besonders glatt aussehen soll, benutze ich sowas auch mal, allerdings hatte ich erst in der letzten Box eine volle Größe der Base von benefit. Und wenn das ganze Gesicht mit Silikonen zugekleistert ist, schwitzt man so unsäglich, daß das wirklich nur etwas für seltene Gelegenheiten ist und nichts für den täglichen Gebrauch. Eine große Tube reicht bei mir wahrscheinlich über Jahrzehnte. Weiterhin war eine Dose Silber-Glitter von Bellápierre Cosmetics enthalten, immerhin Silber, schon mal besser als Gold, aber ich benutze sowas eigentlich nicht, bzw. nur sehr selten. Dann war noch eine kleine Probe des Benetint-Fluids von benefit drin, ganz nett, weil es ein sehr natürliches Rot auf Lippen und Wangen gibt, und zu guter Letzt eine Probe des Lavendel-Entspannungsbades von Weleda. Ausgerechnet Lavendel! Ich mag Lavendelduft überhaupt nicht und benutze ja eigentlich auch keine Badezusätze. Das Edeltannenbad von Weleda, welches mir vor einiger Zeit aufgefallen ist, hätte ich allerdings durchaus mal ausprobiert, aber nein, ausgerechnet ein Lavendelbad mußte in der Box sein.

Ehrlich gesagt bin ich froh, wenn das Abo im nächsten Februar ausläuft. Über die letzten Monate habe ich viele neue Produkte kennengelernt und ausprobiert, sowie einige wenige neue Lieblingsprodukte gefunden. Doch zum einen finde ich es doof, wenn ich Lieblingsprodukte finde, die ich dann nicht nachkaufen kann, weil es Auslaufmodelle waren - dazu muß ich keine Produkte testen - und zum anderen bleibt zuviel Zeug übrig, das ich gar nicht benutzen möchte und noch nicht einmal weiß, wem ich das andrehen soll. Natürlich könnte ich im nächsten Jahr einen Blog-Adventskalender veranstalten und alles verlosen, aber ich vermute, daß die Leute, die hier regelmäßig mitlesen, wohl ebenfalls wenig Interesse an solch einem "Gewinn" haben.

Glossybox Dezember 2014

Die Eulen sind nicht, was sie scheinen

Ein Vater vermachte seinen drei Söhnen seine 17 Kamele und verfügte, daß der Älteste die Hälfte, der Mittlere ein Drittel und der Jüngste ein Neuntel der Herde erhalten sollte.
Als ein Sufi seines Weges geritten kam, fand er die Söhne ratlos und deprimiert. Hilfsbereit stieg er vom Kamel, stellte es zu den anderen und begann, sie aufzuteilen: der Älteste bekam die Hälfte (9), der Mittlere ein Drittel (6), der Jüngste sein Neuntel (2). Dann stieg er auf sein Kamel, das als einziges übriggeblieben war, und ritt davon.

Letzter Zuckerguss

Ich wußte das auch...
und fand es irgendwie witzig und interessant, da man...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:12
Das ist ja wirklich interessant:...
Das ist ja wirklich interessant: das sind so kleine,...
Lo - Sa, 13:58
Tanzen
geht schon damit, ist aber natürlich nicht sehr...
zuckerwattewolkenmond - So, 11:14
Mit Lederschuhen und...
Mit Lederschuhen und Ledersohkle kann man auch nicht...
Matthias (Gast) - Do, 13:09
Ja, sehr hübsch...
nur nicht als Zukunftsaussicht. Wer will schon einen...
zuckerwattewolkenmond - Do, 11:26
Der Reim "Braten und...
Der Reim "Braten und Salat" auf Zölibat hat mich...
arboretum - Do, 08:52
Wieso?
Geht doch gut aus - er läßt dich liegen...
zuckerwattewolkenmond - Do, 00:19
Also meine Karte drehte...
Also meine Karte drehte sich um den baldigen Tod. Das...
NBerlin - Do, 00:17
Was ziehen Sie
denn für Karten, auweia...;-)))
zuckerwattewolkenmond - Mi, 23:57
Karo 7 ist auch sehr...
Karo 7 ist auch sehr hübsch: Nimm keinen Mann...
arboretum - Mi, 23:40
Ich habe ja einen Verehrer,...
Ich habe ja einen Verehrer, der ist Offizier, aber...
arboretum - Mi, 23:37
Hi,hi,
ich kann Sie mir gut wandernd vorstellen. ;o)
zuckerwattewolkenmond - Mi, 22:33
Nimm mich, ich bin Polichinell, Und...
Nimm mich, ich bin Polichinell, Und bleibe nie auf...
C. Araxe - Mi, 21:59
Das Soldatentum stand...
seit Friedrich Wilhelm I., dem Soldatenkönig,...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 20:13
P.S. okay - erst link...
P.S. okay - erst link anklicken, dann kommentieren....
g a g a - Mi, 18:13
na, schönen Dank...
na, schönen Dank auch. Der Text ist wohl von 1938...
g a g a - Mi, 18:12
Sonst hätte
es ja keinen Spaß gemacht - also mir. *gg*
zuckerwattewolkenmond - Di, 09:34
etwas fies ist aber doch...
etwas fies ist aber doch tief gestapelt. Selbst mit...
g a g a - Mo, 23:40
Ich gebe zu,
diese Aufgabe ist durchaus etwas fies, denn der zweite...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 21:57
Korrigiert. ;·)
Korrigiert. ;·)
C. Araxe - Mo, 20:50

Meine Kommentare

Ich wußte das auch...
und fand es irgendwie witzig und interessant, da man...
weltentanz - Sa, 23:12
Ich las gerade "..be­vor...
Ich las gerade "..be­vor er die­ses Elaporat...
noemix - So, 12:53
Tanzen
geht schon damit, ist aber natürlich nicht sehr...
weltentanz - So, 11:14
Ja, sehr hübsch...
nur nicht als Zukunftsaussicht. Wer will schon einen...
weltentanz - Do, 11:26
Wieso?
Geht doch gut aus - er läßt dich liegen...
weltentanz - Do, 00:19
Was ziehen Sie
denn für Karten, auweia...;-)))
weltentanz - Mi, 23:57
Hi,hi,
ich kann Sie mir gut wandernd vorstellen. ;o)
weltentanz - Mi, 22:33
P.S.
Außerdem mag ich mein eigenes Chaos, das ja karrieremäßig ein...
gaga - Mi, 22:02

Archiv

Dezember 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 8 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
27
28
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Cassiopeia A: Neutrinos lösten Supernova-Explosion aus
Supernova-Explosionen von massereichen Sternen spielen...
PLATO: Teleskop zur Planetensuche wird gebaut
Die Mission PLATO, mit der man hofft, auch einen Zwilling...
Red Dots: Planetensuche um drei nahe Sterne
Im Rahmen des Projekts Pale Red Dot wurde im vergangenen...
TerraSAR-X: Zehn Jahre Radarblick auf die Erde
Fünf Jahre sollte er sich im All beweisen und...
Kosmologie: Am Urknall führt kein Weg vorbei
Könnte man Anfang und Entwicklung unseres Universums...
REXUS-BEXUS: Neue Experimente für Rakete und Ballon
Seit dem offiziellen Start des REXUS/BEXUS-Programms...
Very Large Array: Stellare Kinderstuben im jungen Universum
Mithilfe von Radiobeobachtungen können Astronomen...
Planeten: Jupiter ist der älteste Planet im Sonnensystem
Der Gasriese Jupiter ist nicht nur der größte...
ALMA: Lebensbausteine um sonnenähnliche Sterne
Mithilfe des Radioteleskopverbunds ALMA haben Astronomen...
Kometen: Einschläge veränderten Erdatmosphäre
Die erfolgreiche Messung mehrerer Isotope des Edelgases...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...