Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Halleluja, ein Topf wurde vom Himmel gesandt

Es gab heute Kaninchen bei meiner Schwägerin und schwer bepackt mit Ostereiern, einer großen Tasche voll Büchern, die ich aussortiert habe und vorher bei der "Familiensammelstelle" abgeben wollte, sowie einem Müllbeutel, der zu entsorgen war, traf ich im Mülltempel ein und wunderte mich: "Hä? Wieso steht denn mein Kochtopf neben der Mülltonne?" Es war genau der gleiche 3-Liter-Emaillekochtopf, sogar mit demselben Design, den ich noch aus DDR-Zeiten besitze. Und er war in Ordnung, nur oben am Deckel war der Griff weg. Nun sind Emaillekochtöpfe die besten überhaupt und es gibt sie leider nicht mehr oder nur in kleinen Einzelstücken zu kaufen. Ich habe schon häufiger mal danach geschaut, aber ohne Erfolg, da meine ja inzwischen auch schon in die Jahre gekommen sind. Die Emaillekochtöpfe aus der DDR sehen zwar zugegeben altbacken aus, aber es ist eben noch Emaille. Da stand also "mein" Kochtopf völlig in Ordnung, nur etwas voll geregnet und ich überlegte fieberhaft, nehme ich den jetzt mit bis nach Marzahn? Denn Zeit, um noch einmal vier Treppen bis nach oben zu laufen hatte ich nicht mehr. Ich packte ihn schließlich zu den Ostereiern und Büchern und schleppte mich damit in Berlin herum und wieder zurück. Aber es ist ein Wunder ein wirkliches Wunder! Danke, oh Herr, für dieses Topfgeschenk.

Aber so ist das, wenn man Dinge ausmistet, finden sich auch schnell neue Dinge, die mit nach Hause wollen. In den letzten Wochen habe ich an die hundert Bücher aussortiert, darunter auch alte Lehrbücher, die ich noch hatte, und darin findet man manchmal dann sowas:

Lehrbuch016

Muß wohl etwas langweilig gewesen sein.

Außerdem las ich bei der Taxifahrt, daß es in Berlin eine Cannabis Expo gibt. Nun interessiere ich mich nicht wirklich für Cannabis, aber daß so eine Expo erlaubt wird, finde ich witzig, weil ich dabei an Hallen voller Cannabispflanzen denke. Meine Schwägerin wiederum machte mich auf einen Film aufmerksam, der in den Kinos wohl schon gelaufen ist, über eine Möchtegern-Sängerin, die ein tragisches Ende nahm, nachdem sie mit 76 Jahren ihren ersten Auftritt vor großem Publikum hatte, welcher komplett verrissen wurde, da sie eben nicht singen konnte. Zufälligerweise hatten sie auf einem Flohmarkt sogar eine Comedy-Cd gefunden, auf welcher die bekannte Arie der Königin der Nacht original von ihr gesungen wird. Sie haben uns das vorgespielt und ich kann nur sagen - ganz schauderhaft. Trotzdem ist diese Lebensgeschichte irgendwie auch ein bißchen unglaubhaft, gerade deshalb weil sie halt so abgefahren ist und man sich fragt, was haben sich ihre Famile und ihre Freunde dabei gedacht? Aber es nötigt mir auch immer ein bißchen Bewunderung ab, wenn jemand so fest an seinen Traum glaubt, daß er daran festhält, egal ob er das wirklich kann, was er tun möchte. Den Film werde ich mir jedenfalls zum Ausleihen vormerken und die Original-Arie habe ich auf Youtube gefunden. Also man kann sagen, was man will, aber man kann nicht sagen, daß sie nicht berühmt geworden wäre, wie auch immer:

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/halleluja-ein-topf-wurde-vom-himmel-gesandt/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Knöpfe
Ich sammel auch immer Knöpfe, abernur besondere,...
Maria (Gast) - So, 23:07
Kommt darauf an,
was man unter dem "richtigen" Knopf versteht. ;o)
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:51
Trotzdem
... man findet nie den richtigen Knopf zum Annähen.
Treibgut - Sa, 09:29
Sie blühen
förmlich auf, seit dem sie vor der Mülltonne...
zuckerwattewolkenmond - Do, 21:26
Man sieht richtig, wie...
Man sieht richtig, wie wohl sich die Dinger im neuen...
angela_x - Do, 19:26
Und erstaunlicherweise
scheinen die das sogar auf den ersten Blick von zehn...
zuckerwattewolkenmond - Di, 14:44
Niedlich
Die Vorstellung vom treuherzigen Dackelblick! Hunde...
angela_x - Di, 14:18
»Ich halte jedes...
»Ich halte jedes Leben für hinreichend interessant,...
Moonbrother - Fr, 05:55
Ja, eben.
Trotzdem tun es die meisten nicht, vor allem wenn es...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 10:57
Schwächen sind uns...
Schwächen sind uns Menschen eben auch gegeben....
Moonbrother - Mi, 05:52
Ich vermute mal,
daß das, was man selbst als Autorität anerkennt,...
zuckerwattewolkenmond - Di, 22:02
Ja, stimmt. Das ist noch...
Ja, stimmt. Das ist noch viel mehr. Ich war da etwas...
C. Araxe - Di, 21:45
Ich finde persönlich,
es gibt ein Unterschied zwischen innerer Autorität...
zuckerwattewolkenmond - Di, 20:58
Ah, Maxie Wander –...
Ah, Maxie Wander – mag ich sehr. Mit Autoritäten...
C. Araxe - Di, 20:47
Es war so eine Videoshow
im Sinne "wahre Unglaublichkeiten". Natürlich...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 14:55
*hüstel*
... ich frage mich gerade, was für Videos sie...
bloedbabbler - Fr, 11:39
Also dieses Rufen und...
von manchen Zumba-Instructoren mag ich auch nicht....
zuckerwattewolkenmond - Mo, 18:28
Na ja, ich habe das Video...
Na ja, ich habe das Video gesehen. Nicht ganz, da es...
Moonbrother - Mo, 17:23
Hm,
gerade das zweite Video finde ich für Zumba sehr...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 10:47
Im unteren Video sieht...
Im unteren Video sieht das gar nicht entspannt aus....
Moonbrother - Mo, 05:46

Meine Kommentare

Nein,
ich setze nicht auf zahnlosen Pazifismus, sondern ich...
bloedbabbler - Mo, 21:53
Hallo Bluebaby,
ich kann sehr mit dir mitfühlen, denn ich habe...
bluebaby - Mo, 13:07
Ihre Fragen
und Einwände sind alle berechtigt und eben etwas,...
bloedbabbler - Mo, 12:54
"Es freut mich für...
Ich finde, wenn man weiß, wo man selbst steht...
bloedbabbler - So, 18:39
"Das man weiterhin Menschen...
Also davon merke ich persönlich nichts, ich mache...
bloedbabbler - So, 13:05
Also
man kann die Geschichte ja sehen wie man will, aber...
bloedbabbler - Sa, 21:13
Kommt darauf an,
was man unter dem "richtigen" Knopf versteht. ;o)
weltentanz - Sa, 11:51
Hm, danke.
Auch das klingt kompliziert für mich, aber ich...
angela - Sa, 01:07

Archiv

April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 4 
 7 
 8 
13
14
16
18
19
21
22
23
25
26
27
28
29
30
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Schwarze Löcher: Das Innere von Messier 87
Im Zentrum der Galaxie M87 befindet sich ein gewaltiges...
Extrasolare Planeten: Faszinierende Supererde um LHS 1140
Um den rund 40 Lichtjahre entfernten Zwergstern LHS...
Raumfahrt: Konzepte gegen Weltraummüll
Der Weltraum vermüllt zusehends: Durch Kollisionen...
Cassini: Blick auf die weißen Flecken des Saturnsystems
Ende dieser Woche wird die letzten Phase der Cassini-Mission...
Enceladus und Europa: Zwei lebensfreundliche Eismonde?
Seit die NASA-Sonde Cassini eigentümliche Fontänen...
Satelliten: Restatmosphäre als Treibstoff
Die Restatmosphäre ist für Satelliten, die...
Wettersatelliten: Dienstende für Meteosat-7
Gestern hieß es endgültig Abschied nehmen...
Symmetrien: Suche nach einer Theorie für Alles
Sind Symmetrien der Schlüssel zu einer vereinheitlichten...
Virtuelle Realität: Am Computer zu Teleskopen und Galaxien
Das Weltall vom Bildschirm aus erleben und mehr über...
Extrasolare Planeten: Atmosphäre um kleine Supererde
Mithilfe des 2,2-Meter-Teleskops der ESO in La Silla...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...