Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2018

Sorgen berauben niemals das Morgen seiner Sorgen, sondern berauben das Heute seiner Freude. (Leo Buscaglia)

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Leere Versprechungen

Tja, da komme ich nach dem Zumba an die Kreuzung, es ist Rot und mein Bus hält gerade an der Haltestelle auf der anderen Seite, allerdings nach einem anderen Bus und der Straßenbahn. Kaum ist die Straße frei, sprinte ich rüber und bis zur Fahrertür. Der Fahrer läßt die Tür zu während ich in der Tasche nach meiner Karte suche, aber ich denke mir nichts dabei, weil die ja oft erst vor fahren. Schließlich stehe ich mit der Karte vor seiner Tür als er anfährt und ich laufe erstmal mit, weil ich erwarte, daß er vorne nochmal hält. Doch das war wohl nichts. Der Bus gibt Gas und läßt mich - na was wohl - im Regen stehen. Danke, A-loch! Wie war das noch im Dezember mit dem tollen BVG-Schirm? "Wir lassen dich nicht im Regen stehen" und "Weil wir dich lieben"!!! Wenn ich diesen Schirm dabei gehabt hätte, hätte ich mich zwar unter selbigen begeben können, aber ich hätte damit viel lieber etwas ganz anderes getan, das ich hier nicht näher ausführen möchte, da es sich um ein gesittetes Weblog handelt. Dafür war der Fahrer vom nächsten Bus, mit dem ich allerdings nur zwei Stationen mitfahren konnte, wieder superfreundlich und hat mir sogar einen guten Abend gewünscht, was ja auch nicht so oft vorkommt. Tja, was der eine zuwenig hat, hat der andere zuviel. Ich fahre eh lieber mit netten Busfahrern.

Zum Glück war Zumba heute nicht so anstrengend, so daß ich noch genug Puste zum Rennen hatte, allerdings war es die reinste Schlitterpartie und es wird immer schlimmer. Ich dachte dauernd beim Tanzen, ich sitze gleich unfreiwillig im Spagat. Irgendwann begann ich, die rutschenden Schuhe in die Schritte mit einzubauen. Man kann tatsächlich auch "Schlitterschritte" tanzen. Oder man läßt die Füße auseinanderrutschen und führt in einem Sprung beide Füße wieder zusammen. Gerade die "Schlitterschritte" sehen zwar aus, als ob man ganz dringend auf die Toilette muß, aber es macht wenigstens wieder mehr Spaß, als wenn man sich die ganze Zeit darüber ärgert, daß man mit den Schuhen nicht mal einfach nur stehen kann. Im ersten Teil vom Training kam es mir vor, daß ich wegen der Schuhe immer mal wieder böse geguckt habe, im zweiten Teil vom Training hatte ich das Gefühl, dauernd zu grinsen, wenn ich auf den Schuhen herumgerutscht bin. So hatte ich schließlich doch noch Spaß, allerdings mit merkwürdigen Tanzschritten.

Zum Glück hatte ich das Suppenhuhn für das Frikassee so richtig ausgeschlachtet und auch noch Hühnerbrühe daraus gemacht, von der ich drei Portionen einfror. Nach dem Zumba ist das sehr praktisch, denn so konnte ich mich heute mit Hühnerbrühe und Ramennudeln wieder aufwärmen, so im Regen stehen gelassen.
C. Araxe - Mi, 22:51

Sie erwarten echt, dass es beim BVG freundliche Busfahrer gibt? Davor, dass es das nicht gibt, warnt doch inzwischen jeder Touriführer. Aber es gibt sie dennoch vereinzelt.

Wie sollte

ich das denn nicht erwarten, wenn mir die BVG Geschenke schickt und mir schreibt, daß sie mich lieben? Nach dem ersten Busfahrer war der zweite jedenfalls ein einigermaßen angemessener Ausgleich. ;o)
C. Araxe - Mi, 23:03

Naja, dann können Sie ja auch einfach zu Fuß gehen. Nass werden Sie dann ja nicht.

Das wird es sein.

Es war der Wink mit dem Regenschirm, daß ich keine BVG-Vehikel mehr benutzen, sondern zu Fuß gehen soll. Vielleicht wollen sie mein Geld nicht mehr. In der Regel hat es aber schon Gründe, wenn ich fahre und nicht immer zu Fuß laufe.
bloedbabbler - Do, 10:27

Da musste ich...

... schmunzeln, auch wenn es für sie natürlich doof war, also der Teil mit dem unhöflichen Busfahrer. Mich erinnerte allerdings das A-loch an einen Ausspruch den uns gerne während der Zivizeit eines der zur Schule zu fahrenden Kinder entgegenspuckte, wenn wir ihn an der Schule ausluden. Er sagte dann schlicht: Bussssfahrer, Arschloch!
Und irgendwie scheint man mit solch einer Aussage auch nicht immer falsch zu liegen. So ist ja der vermeintliche Rädelsführer der angeklagten Freitaler Arschgeigen im Hauptberuf als Busfahrer tätig gewesen - ich kenne damit (wenn ich meine kleine Episode und mich also ausklammere) schon mal mindestens zwei davon.

Ich frage mich,

warum es manche Busfahrer überhaupt nötig haben, A-löcher zu sein. Kriegen die denn was dafür?

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/leere-versprechungen/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

An den Piratenenten habe...
An den Piratenenten habe ich auch gleich Gefallen gefunden!...
rosenherz - Fr, 09:42
Hallo Schlagloch,
anscheinend kann man nicht auf das Suchergebnis verlinken....
zuckerwattewolkenmond - So, 23:26
Hallo Weltentanz, wieder...
War auch schon bei 20six.de habe aber inzwischen meine...
SCHLAGLOCH - So, 19:51
So ein Rondell
würde ich wohl auch benutzen, bis nix mehr geht,...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:21
... das halbwüchsige...
... das halbwüchsige Mädchen und auch meine...
rosenherz - Fr, 14:15
Hallo Schreibman,
ich habe deine neue Blogadresse gleich nach dem Eintrag...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 00:19
Hallo Zucker,
wir kennen und lesen uns ja schon seit den Anfängen...
Schreibman - Fr, 00:05
Wenn man nicht
das mitgemacht hat, was ich mitgemacht habe, kann man...
zuckerwattewolkenmond - Do, 23:42
Das mag jetzt sehr indiskret...
Das mag jetzt sehr indiskret sein, aber ich kann es...
C. Araxe - Do, 23:36
Nachtbekleidung im Alter
Ab einem gewissen Alter verändert sich der Körper...
zuckerwattewolkenmond - Do, 22:33
Nun ja, mit Jogginghosen...
Nun ja, mit Jogginghosen kann ich mich nicht so anfreunden,...
C. Araxe - Do, 22:11
Ich sehe das
aus meinen Erfahrungen mit diesem Thema ein wenig anders,...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 21:03
Wir haben mal unseren...
Wir haben mal unseren Lehrer in der Kinesiologie-Ausbildung...
rosenherz - Mo, 19:38
Das mag
bei einigen durchaus der Fall sein, aber Leistungssportler...
zuckerwattewolkenmond - So, 17:29
Nun, unter den Letztgenannten...
Nun, unter den Letztgenannten dürften Drogen mit...
iGing - So, 16:13
Auf 20six
war ich vor einiger Zeit auch mal, weil ich in meinem...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 18:15
Apropos 20six, das scheint...
Apropos 20six, das scheint es ja gar nicht mehr zu...
Rössle - Sa, 17:48
Was aus "Waldschratt"...
Was aus "Waldschratt" geworden ist, dazu kann ich was...
Rössle - Sa, 17:42
Ich habe
im Laufe der Zeit auch schon sehr viele Blogfreunde...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 14:25
So ganz unvermutete trifft...
So ganz unvermutete trifft es mich jetzt nicht. Es...
rosenherz - Sa, 09:06

Meine Kommentare

Hallo Schlagloch,
anscheinend kann man nicht auf das Suchergebnis verlinken....
weltentanz - So, 23:26
Warst du
eigentlich damals schon bei 20six dabei? Mir ist irgendwie...
rosenherz - Fr, 20:25
So ein Rondell
würde ich wohl auch benutzen, bis nix mehr geht,...
weltentanz - Fr, 20:21
Hallo Schreibman,
ich habe deine neue Blogadresse gleich nach dem Eintrag...
weltentanz - Fr, 00:19
Wenn man nicht
das mitgemacht hat, was ich mitgemacht habe, kann man...
weltentanz - Do, 23:42
Nachtbekleidung im Alter
Ab einem gewissen Alter verändert sich der Körper...
weltentanz - Do, 22:33
Ich sehe das
aus meinen Erfahrungen mit diesem Thema ein wenig anders,...
weltentanz - Mo, 21:03
Das mag
bei einigen durchaus der Fall sein, aber Leistungssportler...
weltentanz - So, 17:29

Archiv

Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Wissenschaftsgeschichte: Die Geschichte der Quantengravitation
Schon 1916 schlug Albert Einstein vor, eine Zusammenführung...
MAPHEUS: Spritztour ins All für die Forschung
Seit zehn Jahren gibt es das MAPHEUS-Höhenforschungspro gramm,...
Extrasolare Planeten: Auf Supererden könnte es Ozeane regnen
In den Atmosphären von Supererden geht es turbulent...
NGC 3344: Spiralgalaxie im Kleinen Löwen
Die europäische Weltraumagentur ESA hat in dieser...
Andromedagalaxie: Größe bislang überschätzt?
Bislang galt unser galaktischer Nachbar im All, der...
Erde: Schwerefeldmessung mit portabler Atomuhr
Lange Zeit waren die genausten Uhren der Welt riesige...
ISS: Vögelbeobachten aus dem All
Mit einem Progress-Raumfrachter ist heute auch eine...
LISA Pathfinder: Noch besser als gedacht
Mit der ESA-Mission LISA Pathfinder sollten Technologien...
Dunkle Materie: Hinweise im kosmischen Röntgenlicht?
Bis heute rätseln Wissenschaftler, aus was die...
ISS: ESA feiert zehn Jahre Weltraumlabor Columbus
Während alle noch über den geglückten...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...