Alien
Es ist eine neuere Version von  AlienInsideTwoday  verfügbar!  Aktualisieren  Jetzt nicht!
© 2018-2023 NeonWilderness

Samstag, 6. Juli 2024

✉ 0 - Willkommens-Collage

In meinem extra großen Art Journal tobe ich mich ja am liebsten auf einer ganzen Doppelseite aus. Die allererste Seite war deshalb noch leer und ich wollte sie mit einer Willkommens-Collage füllen. Dies habe ich jetzt umgesetzt. Die Seite daneben ist nur ein Vorblatt aus dünnem Papier, wo ich einige Notizen und Farbproben drauf habe. Irgendwo las oder hörte ich, daß keine zwei Menschen die …

✉ 0 - Chatkontrolle und Spam

Die Spamversender werden auch immer kreativer. Heute kam zur Abwechslung mal das: "Vor zwei Wochen wurde uns ein Bericht aus einer nicht verifizierten Quelle vorgelegt, der Ihren Tod behauptet. Darüber hinaus hat dieselbe nicht identifizierte Person versucht, Angehörigenrechte zu beanspruchen, um auf Ihr Vermögen zuzugreifen. Angesichts der Dringlichkeit dieses Problems bitten wir dringend um …

✉ 0 - Andersen in Berlin

"Am Abend gab man im Opernhaus Webers 'Oberon'; ich freute mich sehr darauf, und obgleich ich einen Sperrsitz hatte, war ich doch einer der ersten im Saale. Ich sollte ja hier erst so recht eine Idee von einer Oper bekommen, sollte hier die Dekorationsmalerei wie eine Kunst für sich behandelt sehen und außerdem, was eine Maschinerie sein kann....So war jede Dekoration ein Kunstwerk, ebenso wie …

✉ 0 - Andersen in Dresden und der Sächsischen Schweiz

"Und die lieblichen Engelkinder unten! Sie stehen da wie in hübsches Bild irdischer Unschuld; mit kindlicher Ruhe sieht das jüngere vor sich hin, während das ältere den Blick zum Himmlischen über sich erhebt. Dieses eine Bild würde die Galerie berühmt machen, so wie dieses eine hinreicht, seinen Meister unsterblich zu machen......Es war ein herrlicher Abend im Freien! Die Musik ertönte so …

✉ 0 - Andersen in Leipzig

"Die Gegend ringsumher sah sehr dänisch aus, hier gab es noch eine Waldpartie, dann verlor sich alles in eine unübersehbare Ebene, welche Menschenblut mit Ziffern der Unsterblichkeit beschrieben hat....Es ergriff mich ein eigentümliches Gefühl, als ich über die große, unabsehbare Leipziger Ebene fuhr, wo jedes Dorf in der Kriegsgeschichte von Bedeutung ist. Hier war Napoleon gewesen, hier hatte …

✉ 0 - Territoriumsstreitigkeiten und Appetit

Mein Frühstück heute: fünf Körnchen vom Saatweizen, der schon ziemlich gelb und prall ist, drei Blättchen Minze und ein Blättchen vom Nachtkerzengewächs. Die Erdbeeren sind leider noch nicht reif. Keine Sorge, natürlich esse ich mehr, aber normalerweise nicht früh oder vormittags, außer ich werde dazu genötigt, weil ich sonst nichts mehr bekomme. Wenn ich nachmittags beginne zu essen, weil ich …