Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Dienstag, 23. Mai 2006

Buch Kleio

Als alles fertig war, sandte Kroisos es nach Delphi und dazu noch zwei große Mischkrüge, einen goldenen und einen silbernen. Der goldene stand früher rechts, der silberne links im Eingange des Tempels. Nach dem Tempelbrande aber erhielten auch sie einen anderen Platz, der goldene steht jetzt im Schatze der Klazomenaier und wiegt achteinhalb Talente und zwölf Minen, der silberne aber in einer Ecke im Vorbau des Tempels. Er faßt sechshundert Amphoren und wird an dem Feste, wo die Götterbilder zur Schau gestellt werden, von den Delphiern mit Wein gefüllt. (S.29)

Als der Schmied sah, wie er sich wunderte, hielt er in der Arbeit inne und sagte: "Freund Spartaner, wenn du dich schon so über die Schmiedearbeit wunderst, wie würde dich erst gewundert haben, wenn du gesehen hättest, was ich gesehen habe. Ich wollte mir nämlich hier auf dem Hofe ein Brunnen graben und stieß dabei auf einen Sarg, der sieben Ellen (Anmerk.: eine Elle ca. 47,4 cm) lang war. Da ich mir nicht denken konnte, daß die Menschen früher soviel größer gewesen als jetzt, öffnete ich den Sarg und sah nun, daß der Leichnam wirklich auch so lang war wie der Sarg. Nachdem ich ihn gemessen, schüttete ich ihn wieder zu." ( S.39/40)

Da hat das Horrorskop nun eher recht behalten,

als ich dachte. Jedenfalls bin ich heute früh um Fünf mit einem monstermäßigem Kopf erwacht, im übrigen nach einem Albtraum. Das hatte ich schon öfters und ich frage mich, ob ich die Migräne von den Albträumen bekomme oder umgekehrt die Albträume von der Migräne. Letzte Nacht träumte ich, dass ich mich erst vor irgendwelchen Verbrechern in der Wohnung unter einer Decke versteckt habe, die viel zu klein war. Natürlich fanden sie mich und dann verlangten sie von mir, dass ich Sand siebe. Ich hatte überall Schüsseln voller Sand um mich herum zu stehen und versuchte nun, Steine und Klumpen so auszusieben bis nur noch feiner weißer Sand übrig blieb. Natürlich gelang mir das nie, denn es rutschten immer wieder Steine und Klumpen mit hinein. Dann wachte ich auf, schlief aber wieder ein und träumte, dass Harald Schmidt in meiner Wohnung ist und irgendeinen Schlüssel von mir möchte (ich glaube, für ein Kästchen oder so). Natürlich fand ich den im jetzigen Chaos nicht, weshalb ich mich entschuldigte und erklärte, dass ich gerade neu eingerichtet und umgeräumt hätte. Harald Schmidt ging dann raus auf eine große verglaste Veranda, die sich im Traum an meiner Wohnung befand und direkt in einen Garten führte. Dort hielten sich ein Junge und ein Hund auf. Der Hund war ziemlich merkwürdig, denn er trug blau-gemusterte Bekleidung und hatte einen Rüssel wie ein Ottifant. Er sprang immer hoch und saugte sich mit diesem Rüssel an einer Arschbacke des Jungen fest, bis er daran hängen blieb und herunterbaumelte. Und Harald Schmidt fand das sehr witzig. *augenroll*

Ich habe zwei Kopfschmerztabletten genommen und gehe gleich wieder ins Bett. Auf Arbeit hab ich mich zwei Tage krank gemeldet, muss aber trotzdem heute noch zu einem Arzttermin und morgen Putzen gehen. Ich hoffe, dass ich bis dahin die Kopfschmerzen etwas unter Kontrolle habe.

Letzter Zuckerguss

Toll,
jetzt kam hier gerade eine Spinne durch das Zimmer...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 00:10
Nö,
kann ich total verstehen. Man kann sich ja auch anders...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 22:46
Oh,
es gab durchaus danach Todesfälle, die mich stark...
Namesi (Gast) - Fr, 22:24
Bei mir könnte
es gerne auch mal eine längere Pause geben, aber...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 22:00
Die
letzte Beerdigung, an der ich teilnahm, war die meines...
Namesi (Gast) - Fr, 20:38
Hm,
bei mir wurde mal einiges durchgetestet und Eiche war...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 09:59
Eiche
ist gerade sehr aktiv. Ich kenne das.
A. (Gast) - Do, 23:47
Da gab es ja
eigentlich auch keine Entwicklung. Ich hab es nur die...
zuckerwattewolkenmond - Di, 15:58
Muss gestehen, habe die...
Muss gestehen, habe die Entwicklung eine Weile nicht...
g a g a - Di, 15:57
Hi, hi
das sind irgendwie alles so Titel, die man sich nicht...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 23:49
Ich wollt schon krähen,...
Ich wollt schon krähen, " kenn ich", aber nein,...
angela_x - Mo, 23:05
Hab das gerade
beim Traumdeuter gefunden: "Im Traum um eine Ecke...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:55
Aber immerhin:
Der erste richtige warme Sommerabend und der Balkon...
zuckerwattewolkenmond - Do, 22:32
Auch meine Aloe vera
hat nun das Zeitliche gesegnet. Normalerweise habe...
zuckerwattewolkenmond - Do, 22:01
Wenn er einmal
drin ist, dann aber richtig. Mußte die angefangenen...
zuckerwattewolkenmond - Do, 19:34
Es hätte besser...
Es hätte besser laufen können, wenn... Oder...
C. Araxe - Mi, 21:48
Danke,
es ist auf jeden Fall ein großer Trost, wenn...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 21:33
Hm ... ich bin da zwiegespalten....
Hm ... ich bin da zwiegespalten. Einerseits wünscht...
C. Araxe - Mi, 20:29
Knöpfe
Ich sammel auch immer Knöpfe, abernur besondere,...
Maria (Gast) - So, 23:07
Kommt darauf an,
was man unter dem "richtigen" Knopf versteht. ;o)
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:51

Meine Kommentare

Toll,
jetzt kam hier gerade eine Spinne durch das Zimmer...
weltentanz - Sa, 00:10
Nö,
kann ich total verstehen. Man kann sich ja auch anders...
weltentanz - Fr, 22:46
Bei mir könnte
es gerne auch mal eine längere Pause geben, aber...
weltentanz - Fr, 22:00
Hm,
bei mir wurde mal einiges durchgetestet und Eiche war...
weltentanz - Fr, 09:59
Da gab es ja
eigentlich auch keine Entwicklung. Ich hab es nur die...
weltentanz - Di, 15:58
Danke, es ärgert...
daß mir dieser Spruch nicht mehr einfällt,...
gaga - Di, 15:32
Ich kannte mal
einen alten Berliner Spruch über den Gendarmenmarkt,...
gaga - Di, 13:35
Herzlichen Glückwunsch!
Nberlin - Di, 00:16

Archiv

Mai 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
12
26
27
 
 
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Dunkle Materie: Kein Beweis für solare Axionen
Was ist die Dunkle Materie, die einen großen...
TRAPPIST-1: Die Umlaufzeit von TRAPPIST-1h
Innerhalb kürzester Zeit konnte ein internationales...
ALMA: Neues über das planetenähnliche Objekt OTS44
Astronomen haben jetzt das einsame planetenartigen...
Sonne: Sonnenflecken im Computer
Wie entstehen Sonnenflecken, also jene dunklen Bereiche...
Braune Zwerge: Brauner Zwerg mit langem Jet
Astronomen haben bei dem jungen Braunen Zwerg Mayrit...
Dawn: Blick auf Ceres in Opposition
Der Zwergplanet Ceres stand Ende April in Opposition...
Opportunity: Wie entstand das Tal im Kraterrand?
Der Marsrover Opportunity hat das wissenschaftliche...
Mapheus: Experimente hoch über Schweden
Hoch über Nord-Schweden wurden in der vergangenen...
Junges Universum: Drei Quasare, die es nicht geben sollte
Quasare sind hell leuchtende, weithin sichtbare kosmische...
Supernova-Überrest: Krebsnebel im Blick von fünf Teleskopen
Astronomen haben jetzt eine neue Ansicht des Krebsnebels...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...