Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Arzttermin und Krähenangriff, hinterrücks

Den ersten Termin bei der neuen Onkologin hatte ich heute. Allerdings war es dann eine ganz andere als die, die meine alte Onkologin für mich ausgesucht hatte. Ob ihre Wahl besser wäre, weiß ich nicht, aber die, bei der ich gerade war, relativ jung, wirkt als käme sie frisch aus einer richtig großen Klinik. Ich hoffe, das legt sich noch ein wenig. Die ganze neue Praxis ist jetzt irgendwie straff durchorganisiert. Gleich zehn Minuten, nachdem ich gekommen war, wurden mir gefühlt zwei Liter Blut abgezapft. Hinterher ein Vorgespräch mit der Schwester, das gab es früher auch nicht. Und dann erzählte ich das gleiche nochmal doch der Ärztin. Gefühlt hatte ich den Eindruck, daß es immerhin schneller ging, bis ich dran war, aber wenn ich sehe, wann ich zu Hause gewesen bin, kann das eigentlich nur ein minimaler Vorsprung gewesen sein. Wahrscheinlich kommt es einem jetzt nur nicht mehr so lange vor, weil man in der Wartezeit dauernd herumgeschickt wird - Labor, Vorgespräch und von einer Wartehalle in die nächste Wartehalle.
Nach dem Termin der Abstecher in den Bio-Markt. Letztens überkam mich Appetit auf Hüttenkäse, allerdings fand ich im Supermarkt keinen auf Ziegenmilchbasis und Kuhmilch vertrage ich ja nicht gut. Und nur für diesen Appetit Eiterbeulen am Kinn zu riskieren, wollte ich dann doch nicht. Aber sogar im Bio-Markt gibt es keine Alternativen zum Kuhmilch-Hüttenkäse. Also nahm ich mir eine Tüte Ziegenmilch mit. Es soll ziemlich einfach sein, aus Milch körnigen Hüttenkäse herzustellen. Dann versuche ich es halt selbst. Noch besser wäre natürlich eine vegane Variante, aber mit Mandelmilch funktioniert es wohl nicht.
Bepackt mit meinen Einkäufen lief ich zum Bus die Straße entlang, als mich etwas Schweres am Hinterkopf traf. Im ersten Moment glaubte ich, ein Ast sei von den Bäumen abgefallen, doch irgendwie fiel das Teil nicht nach unten, sondern an meinem Kopf vorbei die Haare mitnehmend. So windig war es nun allerdings auch nicht. Verwundert schaute ich mich um und griff mir an den Kopf, sah aber nur Blätter, auf dem Boden. Über mein Kopf hinweg flog jedoch niedrig eine Krähe, ließ sich seitlich auf einem Vordach nieder und grinste mich an. Ich habe es zwar nicht gesehen, aber ich könnte schwören, das war der Übeltäter. Nur daß sie diesmal nicht von vorne kam und ich mich deshalb nicht rechtzeitig ducken konnte. Vielleicht wollte sie mich mitnehmen, nur blöd, daß ich 70 kg wiege. Ich weiß gar nicht, was die Krähen mit mir haben, daß sie immer Landemanöver auf meinem Kopf versuchen. Ist seltsam um diese Jahreszeit, wenn es keine Jungtiere gibt, aber interessanterweise war der Angriff im letzten Jahr fast genau um diese Zeit, nämlich am 2. November. Sehr eigenartig.
Irgendwie bin ich jetzt richtig fertig vom Arzttermin, oder vielleicht auch nicht vom Arzttermin, sondern von der letzten Nacht. Erst lief mir wie verrückt die Nase, dann wurde mir heiß, außerdem hatte ich lauter blöde Alpträume und besonders viel schlief ich nicht. Ich könnte jetzt gleich ins Bett fallen.

Hm,

anscheinend kommt es wohl doch besonders häufig in Herbst und Winter vor, aber dann wohl wegen etwas Eßbarem. Nun hatte ich eigentlich gar nichts bei mir, bis auf meine Einkaufstasche. Wollte sie die haben? Ich bin ja schon froh, daß sie immerhin nicht mit dem Schnabel nach mir hacken.

https://www.mz-web.de/mitteldeutschland/angriffe-aus-der-luft-immer-mehr-raben-in-sachsen-anhalt-3403626

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/arzttermin-und-kraehenangriff-hinterruecks/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Nö,
ich mache da keine Zwiebeln rein. Aber wenn man möchte,...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:53
Ähm, keine Zwiebeln?
Ähm, keine Zwiebeln?
C. Araxe - Fr, 20:49
Ich mache immer
eine ganz einfache Variante. Dazu brate ich im Topf...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:33
Ok, danke!
zuckerwattewolkenmond - Fr, 20:28
Kohleintopf ist ja recht...
Kohleintopf ist ja recht weitläufig, was das Rezept...
C. Araxe - Fr, 20:04
Zum Thema Ohrentzündung...
Zum Thema Ohrentzündung kann ich Ihnen zumindest...
C. Araxe - Fr, 19:59
Bei mir ist das ein wenig
jahreszeitenabhängig, aber im Winter schlafe ich...
zuckerwattewolkenmond - Di, 23:02
12 bis 16 Stunden jeden...
12 bis 16 Stunden jeden Tag? Die Zeiten, dass ich zumindest...
C. Araxe - Di, 19:29
Ich schon!
Das ist meine leichteste Übung! *gg*
zuckerwattewolkenmond - Mo, 11:52
wie sieht da erst yoga...
wie sieht da erst yoga für katzen aus...
bonanzaMARGOT - Mo, 06:51
Mit dem Schlafkonsum...
Mit dem Schlafkonsum kann man mit einer Katze allerdings...
C. Araxe - So, 23:21
Das ist eher
so ein Zwangsneurosen-Ding á la Sheldon. Ich...
zuckerwattewolkenmond - Di, 12:45
Das scheint nur so,
weil ich natürlich im Blog stolz verkünde,...
zuckerwattewolkenmond - Di, 12:37
Ist das...
... mit den ungeraden Sachen so eine "Rain-Man" Geschichte?...
bloedbabbler - Di, 01:14
Verwahrlosung
... ist o.k., ich habe sowieso den Eindruck, du putzt...
Treibgut - Di, 00:54
Für nichts
wäre mir das schon wieder viel zu viel Aufwand....
zuckerwattewolkenmond - Mi, 21:22
Sagen Sie dem Pizzadienst...
Sagen Sie dem Pizzadienst doch bei der Bestellung,...
iGing - Mi, 20:42
Da haben Sie
vollkommen recht. Dies ist ein Paradebeispiel dafür,...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 17:17
Hm,
anscheinend kommt es wohl doch besonders häufig...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 17:09
Erstbesteller haben oft...
Erstbesteller haben oft Vorteile, werden bevorzugt...
iGing - Mi, 10:14

Meine Kommentare

Nö,
ich mache da keine Zwiebeln rein. Aber wenn man möchte,...
weltentanz - Fr, 20:53
Ich mache immer
eine ganz einfache Variante. Dazu brate ich im Topf...
weltentanz - Fr, 20:33
Ok, danke!
weltentanz - Fr, 20:28
Bei mir ist das ein wenig
jahreszeitenabhängig, aber im Winter schlafe ich...
weltentanz - Di, 23:02
Ich schon!
Das ist meine leichteste Übung! *gg*
weltentanz - Mo, 11:52
Vielleicht
das schwarze Schaf der Familie? Gute Erholung!
Nberlin - Mi, 12:35
Das ist eher
so ein Zwangsneurosen-Ding á la Sheldon. Ich...
weltentanz - Di, 12:45
Das scheint nur so,
weil ich natürlich im Blog stolz verkünde,...
weltentanz - Di, 12:37

Archiv

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
14
15
16
17
19
20
22
23
27
28
29
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

SDSS: Himmelsdurchmusterung wird fortgesetzt
Der Sloan Digital Sky Survey wird mit dem SDSS-V fortgesetzt:...
Leoniden: Schwaches Maximum ohne Mond
Vor einigen Jahren noch versprachen die Leoniden ein...
Gravitationswellen: Das bislang masseärmste Schwarze-Loch-Paar
In den Daten der beiden LIGO-Detektoren wurden jetzt...
Ross 128 b: Wohnlicher Exoplanet in unserer Nachbarschaft?
Astronomen haben mithilfe des Instruments HARPS einen...
Hubble: Das Geheimnis der kosmischen Schlange
Über die Entstehung von Sternen in unserer kosmischen...
Raumfahrtmedizin: Marsmission für Menschen zu gefährlich?
Eine bemannte Mission zum Mars gilt als nächster...
Dawn: Blick unter die Oberfläche von Ceres
Aus bestimmten Strukturen auf der Oberfläche von...
Supernovae: Der Stern, der immer weiter leuchtete
Eigentlich glaubten Astronomen die Prozesse beim explosiven...
Neutronensterne: Woher unser Gold stammt
Seit Beobachtung einer Neutronensternkollision durch...
Enceladus: Das warme Innere des Saturnmonds
Die Fontänen, die aus der Südpolarregion...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...