Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2018

Sorgen berauben niemals das Morgen seiner Sorgen, sondern berauben das Heute seiner Freude. (Leo Buscaglia)

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Fiktion vs. Wirklichkeit

Geschichte ist auch so eine kleine Leidenschaft von mir, der ich aber nicht besonders wissenschaftlich fröne, sondern mehr in der Form, daß ich mich gerne von Geschichtsdokus berieseln lasse. Inzwischen gibt es ja diese sehr realistisch gestalteten Dokus, in welchen viele Szenen durch Schauspieler nachgestellt werden. Oft wirken diese allerdings etwas hölzern, man merkt irgendwie, daß für Geschichtsdokus eher Schauspielanfänger engagiert werden. Daran habe ich mich schon gewöhnt. Die seltsame Szene, die ich dagegen gestern sah, war doch ziemlich albern: Zwei Kriegervölker treten zu einer Schlacht an. Die einen jagen auf ihren Pferden auf die anderen zu und diese wiederum lassen einen Pfeilehagel auf die Herangaloppierenden niederprasseln. Diese reagieren, indem sie stehenbleiben und staunend ihren Kopf in den Himmel recken, um die heranschwirrenden Pfeile zu hypnotisieren (und es war kein Volk, das Pfeile nur vom Hörensagen kannte). Ich sitze belustigt auf dem Sofa und denke bei mir: "Ja, klar. Genauso werden sie es gemacht haben. Stehenbleiben und sich richtig schön groß machen, um ein gutes Ziel abzugeben!" Also ich für meinen Teil würde mich in solch einem Fall tief mit dem Gesicht nach unten ducken, um so wenig Fläche wie möglich zu zeigen, und die Geschwindigkeit beschleunigen, um die Pfeile hinter mir zu lassen. Und ich bin mir ziemlich sicher, daß sie es damals vermutlich genauso gemacht haben, denn sie waren zwar für unsere Verhältnisse Wilde, aber ganz sicher nicht blöd. Manchmal können selbst Geschichtsdokus etwas mehr Phantasie gebrauchen und damit meine ich nicht im Sinne von Verdrehung irgendwelcher Tatsachen, wobei vieles, was wir über das Leben früher zu wissen meinen, ja eh nur Vermutungen sind, die auf bestimmten Indizien und Interpretationen beruhen, sondern eher Phantasie als die Fähigkeit, sich in die Menschen von damals wirklich hineinzuversetzen.

Später dagegen wurde ich mit reiner Fiktion in einem Film konfrontiert, die für mich schon einmal echte Wirklichkeit gewesen ist, wenn auch unter anderen Umständen. Das betrifft immer Filme, in welchen einem Helden, in dessen Schulter eine Kugel steckt, diese ohne Betäubung an einem Lagerfeuer herausoperiert wird, oder noch besser - er sie sich selbst aus der Schulter entfernt. Meistens beißt er dann todesmutig auf irgendetwas herum und betäubt sich mit Alkohol, der praktischerweise gleich zum Desinfizieren geeignet ist. Ich muß bei solchen Filmen nämlich sofort an meine Port-Op denken, als ich mitten beim Herumschneiden aufwachte, mich ein Chinese, der gerade in meiner Schulter herumfuhrwerkte, erschrocken ansah und sich vorstellte mit den Worten: "Ich bin Dr. Zun Wan Was Weiß Ich und ich befestige gerade den Port in ihrer Vene." Eine Antwort sparte ich mir, indem ich bereits bevor er mit seiner Erklärung geendet hatte, losschrie vor Schmerzen. Man schob mir dann ebenfalls irgendetwas in den Mund. Und ich kann mich an den Rest gar nicht mehr erinnern, obwohl ich eigentlich wach war. Ok, es war jetzt eher sehr unromantisch in einem grünen OP-Saal und nicht am Lagerfeuer, es war auch nicht mit einem rostigen Messer und es gab keinen Alkohol zur Betäubung - aber ich weiß ganz genau wie es sich anfühlt! Dazu brauche ich keine Phantasie mehr.

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/fiktion-vs-wirklichkeit/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Alles halb so doll. Da,...
Alles halb so doll. Da, wo ich augenblicklich bin,...
Lo - So, 00:17
War
mir ein Vergnūgen. ;-)
zuckerwattewolkenmond - Fr, 22:33
Wetter
ist super - das bedeutet schõn abwechslungsreich....
zuckerwattewolkenmond - Fr, 22:30
Jetzt muss ich ein Croissant...
Jetzt muss ich ein Croissant essen und du bist schuld....
NBerlin - Fr, 20:54
Würde mich auch...
Würde mich auch interessieren.
Moonbrother - Fr, 08:36
:-)
Fein, fein. Im Urlaub ist alles erlaubt. Sonst ist...
schlafmuetze - Fr, 00:19
Stimmt,
das Gehirn wird dabei ebenfalls trainiert. Aber trotzdem...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 14:37
es ist sicher besser,...
es ist sicher besser, seinen Körper in seiner...
g a g a - Sa, 13:55
Hm, bei mir sind es aktuell
draußen noch 23 Grad. Ich wohne auch unter dem...
zuckerwattewolkenmond - Do, 23:10
Draußen sind es...
Draußen sind es aktuell noch 21 °C, im RL-Gruselkabinett...
C. Araxe - Do, 23:05
Katzen gibt
es hier nicht, das kann es nicht gewesen sein. Ich...
zuckerwattewolkenmond - Do, 23:03
Na ja,
kühl ist es hier auch nicht wirklich, aber im...
zuckerwattewolkenmond - Do, 23:01
„Hitzewelle abgeflaut”?...
„Hitzewelle abgeflaut”? Hier geht es gerade...
C. Araxe - Do, 22:18
Ja, die Tannenmeisen,...
Ja, die Tannenmeisen, die finde ich besonders hübsch!...
rosenherz - Do, 21:59
Na zum Datensammeln
reicht es alle mal noch. Vielleicht sind wir auch Versuchsobjekte...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 22:37
Ach,
Mensch!
zuckerwattewolkenmond - Mi, 22:32
Ich glaube, es geht nur...
Ich glaube, es geht nur noch darum zu eruieren, wie...
iGing - Mi, 21:26
Da ich kein Tablet habe,...
Da ich kein Tablet habe, muss ich mich jetzt darum...
rosenherz - Mi, 19:22
Ich will
aber nichts deaktivieren. Schließlich will ich...
zuckerwattewolkenmond - Di, 23:13
Momentan
versuchen sie vermutlich die mit dem Abschalten verbundenen...
licht - Di, 22:34

Meine Kommentare

War
mir ein Vergnūgen. ;-)
weltentanz - Fr, 22:33
Wetter
ist super - das bedeutet schõn abwechslungsreich....
weltentanz - Fr, 22:30
Oh Gott,
stimmt ja. Es könnte auch Ende Juni in zehn Jahren...
mmm - Sa, 22:24
Stimmt,
das Gehirn wird dabei ebenfalls trainiert. Aber trotzdem...
weltentanz - Sa, 14:37
Danke!
gaga - Sa, 13:52
Nein,
sicher nicht. Ich muß heute abend packen. Und...
gaga - Sa, 13:50
Oh,
das klingt aber nach einem interessanten Event.
gaga - Sa, 13:33
Du kannst
dich immer noch an die jeweiligen Vorgesetzten wenden...
Nberlin - Fr, 20:02

Archiv

Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...