Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2017

Manche Yogis brauchen in ihrer Hütte eine Blume, und manche brauchen keine Blume.

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Fundstück

Angeblich werden islamische Märtyrer ja nach ihrem Tod im Paradies mit 72 Jungfrauen belohnt. (Hab ich zumindest schon oft gehört.)
Steht das wirklich im Koran? Und wenn ja, was genau steht da? Sind die Jungfrauen weiterhin beschrieben? Oder kann es sein, daß es sich dabei um die handelt, die schon zu Lebzeiten keiner wollte?

(aus einer bekannten Frage-Antwort-Community)

Man möchte ja nicht die Katze im Sack kaufen, wenn man sich in die Luft sprengt. - Und schon ein merkwürdiger Zufall, daß in der Kabbalah von 72 Engeln die Rede ist, während in einem buddhistischen Tempel 72 Buddhas in 72 Stupas sitzen. Meine persönliche Theorie ist, daß es sich bei allen drei erwähnten Wesen um ein und dieselben handelt und wahrscheinlich um völlig andere, als sich einige in ihren schönsten Träumen vor dem Selbstmordattentat vorgestellt haben. Blöd gelaufen...
nömix - Mo, 13:55

Angeblich handelt es sich bei den 72 "Jungfrauen" um einen schlichten Übersetzungsfehler, tatsächlich wären hingegen Weintrauben gemeint, die den Märtyrer im Jenseits als Belohnung erwarten. (Man stelle sich vor, wie so ein fehlinformierter Selbstmordattentäter in freudiger Erwartung der versprochenen Jungfrauen vor der Himmelstür auf der Matte steht, aber der islamische Petrus muss ihn leider enttäuschen: "Sorry Bruder, Weintrauben sind leider wegen der großen Nachfrage grad aus, dürfens stattdessen 72 Bananen sein?")

Weintrauben

und Bananen kriegt man hier auch. Dafür muß man nicht so weit fliegen.

P.S.:

Wäre aber interessant zu erfahren, daß Engel und Buddhas ebenfalls nur Weintrauben sind!
bloedbabbler - Mo, 14:42

Hallo zuckerwattewolkenmond,...

... ersteinmal ein schönes und gesundes Neues Jahr wünsche ich Ihnen.

Weintrauben
und Bananen kriegt man hier auch. Dafür muß man nicht so weit fliegen.
Und mit diesem Satz bringen sie den gesamten religiösen Unfug genau auf den Punkt. Alles was es gibt und was sie bekommen können findet sich im Hier und Jetzt und nicht in der Verheissung.

Engel und Buddhas können keine Weintrauben sein, denn Weintrauben existieren, sind fassbar und man kann sie geniessen; spricht also alles gegen eine mögliche Übereinstimmung mit eingebildeten Wesen findet mal wieder ganz atheistisch Ihnen Ihr bloedbabbler, Stinkstiefel des Herrn. :-D

Danke,

ich wünsche Ihnen ebenfalls ein gesundes neues Jahr!

Wenn man es rein religionshistorisch betrachtet und zu den Ursprüngen zurück geht, muß es aber irgendwann einmal von etwas 72 Stück gegeben haben, das ist der eigentlich interessante Punkt. Was man heute glaubt, ist ja glücklicherweise sowieso meist jedem selbst überlassen. Aber ich finde, man kann schlecht über etwas urteilen, wenn man nicht die Geschichte und die Ursprünge kennt. Im Grunde ist die Geschichte von etwas oder jemanden der Schlüssel zum Verstehen, finde ich.
Namesi (Gast) - Mo, 21:33

Nur mal so hingeworfen für Interessierte:

In 72 Jahren wandert der Frühlingspunkt um 1 Grad (Babylon).

Aha,

auch interessant.
Lo (Gast) - Di, 19:15

Dieter Nuhr hat vor wenigen Tagen auch dieses Thema im TV: er sagt, dass diese Märtyrer nicht bedenken, dass man im Paradies ja EWIG lebt. Das sei ja schon ganz schön lange. Und da seien 72 Jungfrauen ja dann doch ganz schön wenig.

Hm,

so für immer und ewig könnten 72 Jungfrauen aber auch ganz schön zu viel sein.

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/fundstueck/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Das glaube ich nicht,
daß dies so einfach gegangen wäre, denn...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:14
Bücher und Filme
beschäftigen mich durchaus ebenfalls. Aber wenn...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:08
Finde ich nicht unbedingt.
Gerade graue Städte können bei Regen auch...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:06
Wahl
... und man fragt sich, wie eine solche (selbstbetrügerische)...
Treibgut - Fr, 23:19
Realität
Andere - wie ich - flüchten in die mehr oder weniger...
Treibgut - Fr, 23:05
IGA
... das Wetter verwöhnt euch in der Tat zur Zeit...
Treibgut - Fr, 22:15
Ja, klar, da war ja die...
Ja, klar, da war ja die CDU quasi der Widerstand :-)) Schon...
angela_x - Mo, 19:16
Offiziell
durfte man schon die Wahlkabine aufsuchen, aber anscheinend...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 12:12
Oh! So krass war das!?...
Oh! So krass war das!? Hiiilfe! Ich dachte immer,...
angela_x - So, 23:58
Nein, nein,
das ist er noch lange nicht. Wobei aber die Bedeutung...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 11:56
Hempels Sofa
Wie lange habe ich den Begriff Hempels Sofa nicht mehr...
NBerlin - Sa, 10:37
Kommt darauf an,
wie man zählt. Ich zähle zu den Siebzigern...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 09:46
Oder noch was.
Oder noch was.
C. Araxe - Sa, 01:54
Ist doch mehr 60er, oder?
Ist doch mehr 60er, oder?
C. Araxe - Sa, 01:48
Oh oh,
da möchte ich lieber nicht genauer unter Ihrem...
zuckerwattewolkenmond - Fr, 23:12
Wie es unter meinem Bett...
Wie es unter meinem Bett aussieht, sage ich besser...
C. Araxe - Fr, 23:08
Meinen Sie? :o
zuckerwattewolkenmond - Fr, 22:49
Die Hempels waren schon...
Die Hempels waren schon immer komische Leute.
schneck08 - Fr, 22:45
Hab gerade festgestellt,
daß der 23.09.2017 als Weltuntergangsdatum hoch...
zuckerwattewolkenmond - Do, 20:00
Auch das
finde ich erstaunlich. Ich kann mir nicht vorstellen,...
zuckerwattewolkenmond - Di, 22:29

Meine Kommentare

Das glaube ich nicht,
daß dies so einfach gegangen wäre, denn...
weltentanz - Sa, 11:14
Bücher und Filme
beschäftigen mich durchaus ebenfalls. Aber wenn...
weltentanz - Sa, 11:08
Finde ich nicht unbedingt.
Gerade graue Städte können bei Regen auch...
weltentanz - Sa, 11:06
Ich hoffe,
ich denke dran, mir das anzuschauen. Klingt spannend....
gaga - Di, 13:38
Offiziell
durfte man schon die Wahlkabine aufsuchen, aber anscheinend...
weltentanz - Mo, 12:12
Ich benutze
seit Jahren Flickr. Gibt es auch als kostenlosen Account...
angela - So, 19:13
Nein, nein,
das ist er noch lange nicht. Wobei aber die Bedeutung...
weltentanz - Sa, 11:56
Kommt darauf an,
wie man zählt. Ich zähle zu den Siebzigern...
weltentanz - Sa, 09:46

Archiv

Januar 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 3 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
16
18
19
21
22
23
24
28
30
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Zwergplaneten: Haumea hat einen Ring
Haumea besitzt einen schmalen und dichten Ring. Das...
Gravitationswellen: Wenn Neutronensterne verschmelzen
Am 17. August 2017 war es soweit: Die Teams der Gravitationswellen-Detekto ren...
VLBA: Die andere Seite der Milchstraße
Astronomen haben mit dem Very Long Baseline Array die...
Sentinel-5P: Atmosphären-Wächter im All
Die europäische Umweltsatelliten-Flotte hat Zuwachs...
Large Binocular Telescope: Erfolgreiche Messung mit Instrument...
Am Large Binocular Telescope, dem Doppel-Teleskop auf...
Calar Alto: Das Geheimnis der kosmischen Spindeln
Nicht alle Galaxien sind majestätische, rotierende...
CUTE: Mini-Satellit soll heiße Jupiter erforschen
Sogenannte Cubesats, kleine würfelförmige...
Teilchenphysik: Das Proton schrumpft erneut
Es war eine der Sensationen des Jahres 2010: Der Ladungsradius...
Erdnahe Asteroiden: Asteroid 2012 TC4 vor Erdpassage
Der Asteroid 2012 TC4 wird am Donnerstagmorgen die...
EDEN-ISS: Gewächshaus auf dem Weg in die Antarktis
Wie kann man Astronauten auf Langzeitmissionen mit...
Massereiche Sterne: Wachstum durch schnelle Gasströme
Beobachtungen zeigen, dass es schon kurz nach dem Urknall...
Galileum Solingen: Richtfest für Planetarium im Kugelgasbehälter
Für das Team der Walter-Horn-Gesellschaft war...
LOFAR: Ein neue Klasse kosmischer Radioquellen
Durch Beobachtungen in sehr langen Wellenlängen...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...