Zuckerwelt

Walzeichnung

Jahreslosung 2018

Sorgen berauben niemals das Morgen seiner Sorgen, sondern berauben das Heute seiner Freude. (Leo Buscaglia)

Zuletzt gehört

Anwardya's Profile Page

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 


..::|Sonnenaktivität|::..

Solare Strahlung
(Sonnenstürme):Status
Geomagnetische Aktivität(Polarlichter):
Status
(n3kl.org)

Click to get your own widget


Jetzt geht es wieder mit diesen Vögeleien los!

Schon ab früh um 7 Uhr hörte ich ein Gurren und Schnurren aus dem Blumentopf von meinem Balkon. Und das in einer Lautstärke, bei der auch Ohrenstöpsel nichts mehr helfen. Zum Glück weiß ich ja inzwischen, daß es kein Tiger ist, der auf meinem Balkon sitzt, sondern nur zwei turtelnde Ringeltäubchen. So ging es den ganzen Vormittag lang. Eigentlich sollte ich etwas unternehmen und den Blumentopf verstecken oder so, aber ich habe noch keine Lust, mich um den Balkon zu kümmern. Dann ein Blick auf das Außenthermometer und der nächste Schock - fast 20 Grad. Mist. Winter ist wohl endgültig vorbei.
Beim Termin bei der Psychoonk noch ein Schock - die ganze Praxis wird in diesem Jahr woanders hinziehen. Mist. Dabei gibt es dort auf dem Weg praktischerweise einen Postbank-Geldautomaten und in der Nähe davon einen Biomarkt. Beides Dinge, die ich hier in unmittelbarer Laufnähe nicht habe.
Als ich nach Hause kam, hatte ich eine Paketbenachrichtigung im Briefkasten und mußte notgedrungen die Wanderung zu der neuen Postfiliale auf mich nehmen, die sie wirklich an einen denkbar ungünstigen Ort verlegt haben. Schon als normal laufender Mensch hat man eigentlich keine Lust, ewig diesen toten Winkel langzuwandern (vor allem nicht im Dunkeln), aber als ein Mensch, der nicht gut zu Fuß ist wie meine alte Mutter, kommt man dort überhaupt nicht mehr hin. Und dann der nächste Schock - es war nach 18 Uhr und immer noch hell! Mist.
Nach diesem Tag brauchte ich eine große Portion fettiges Fastfood und hatte absolut keine Energie, um mir noch selbst etwas zu machen, weshalb ich beim Lieferservice bestellte. Ich kann es nicht ändern, aber seit ich ein paar Videos gesehen habe, verbinde ich Essen vom Lieferservice regelmäßig mit Sperma. Letztens hab ich mal in einer Talkshow gehört, daß Sperma den Alterungsprozeß verzögern und geschädigte Zellen reparieren kann. So ein bißchen habe ich ja den Verdacht, daß Männer nicht ganz uneigennützig diese wissenschaftlichen Erkenntnisse verbreiten. Und wenn mich das nächste Mal jemand nach dem Geheimnis meines jugendlichen Aussehens fragt, werde ich antworten: "Pizzas vom Lieferservice mit viel Sperma." Wer weiß, vielleicht stimmt es ja sogar. Mist. Den ganzen Winter lang habe ich überhaupt nicht an Sex gedacht und war mit Stricken zufrieden. Die Antihormone tun ja ihr übriges dazu. Aber gegen diesen unausweichlichen Gruppenzwang im Frühling, wenn es um einen herum vögelt und balzt, kommen selbst die Antihormone nicht an.
bloedbabbler - Fr, 11:39

*hüstel*

... ich frage mich gerade, was für Videos sie da gesehen haben meine liebe Frau zuckerwattewolkenmond.
Das klingt ja abenteuerlich - oder eklig, je nach Betrachtungsweise.
Oder fast nach dem alten Pornoklassiker: *DingDong* Guten Tag, ich bin der Klempner und komme zum Rohrverlegen! :-D
Und bisher gibt es -wenn ich eben beim schnellen Überblick verschaffen nicht zu sehr gehuldelt habe- nur den Hinweis aus einer Studie von 2009 mit dem Titel:Induction of autophagy by spermidine promotes longevityder sich aber lediglich auf Taufliegen, Fadenwürmer und Hefen bezieht.
Da fand ich -auch für Frauen- die Variante mit dem Parmesan deutlich angenehmer, und wie man so gemeinhin sagt: „Essen ist ja eh der Sex des Alters“, oder so ähnlich, gelle. ;-)

Ihnen Ihr Blödbabbler, der -bei inzwischen wieder Regenwetter- dennoch eine Runde Kreissler gegen die zwitschernden Viecher draußen singt.

Es war so eine Videoshow

im Sinne "wahre Unglaublichkeiten". Natürlich weiß ich nicht, ob diese Überwachungsvideos aus Lieferküchen echt oder gestellt waren, aber einprägsam ist es trotzdem gewesen.
In der Talkshow wurden keine weiteren Quellen genannt. Vielleicht bezog es sich auf ebendiese Studie. In der Welt gab es dazu ebenfalls einen Artikel: https://www.welt.de/wissenschaft/article4748910/Sperma-verlaengert-offenbar-das-Leben.html
Ist natürlich super zu wissen, daß man auch mit Grapefruit, Sojabohnen oder Parmesan nachhelfen kann.

Und was Kreissler betrifft, hoffe ich, Sie singen das nur und machen es nicht wirklich. Es würde mich schwer enttäuschen. :-/

Trackback URL:
http://weltentanz.twoday.net/stories/jetzt-geht-es-wieder-mit-diesen-voegeleien-los/modTrackback

Follow on Bloglovin

Letzter Zuckerguss

Ich glaube,
so ähnlich wie die kleine Katze auf dem Töpfchen...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 16:27
Manche Menschen
wirken so, daß man denkt, sie schaffen alles....
zuckerwattewolkenmond - Mi, 16:12
Mir ergings ähnlich...
Mir ergings ähnlich mit Miriam Pielhau. Ich hab...
rosenherz - Mi, 14:20
Hallo Rosenherz,
danke für den ausführlichen Kommentar und...
zuckerwattewolkenmond - Mi, 13:46
Oh, was für ein...
Oh, was für ein spannendes Thema hier! Bienen...
rosenherz - Mi, 13:23
Dem Orakel
entsprechend wählte ich auch meine neue Jahreslosung: Sorgen...
zuckerwattewolkenmond - Mo, 21:59
Ich versuche
auch immer so zu bestellen, daß es auschließlich...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 17:54
Hat dafür der liebe...
Hat dafür der liebe Gott nicht den Paket-Benachrichtigungssch ein...
g a g a - Sa, 16:18
Also ich
fühle mich nicht überfordert, sondern ziemlich...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:45
Bin
müde. Weiche Diskussionen aus. Gehe schlafen....
Namesi - So, 00:41
Wie
ich schon schrieb, die Einen sagen so, die Anderen...
Namesi - So, 00:40
Ok,
dieser Artikel bezweifelt aber nur die Statistik in...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:31
Nicht
gezählt ich sie habe, die Schmetterlinge.
Namesi - So, 00:20
Nicht
überzeugen ich dich will. Ich selbst nicht überzeugt...
Namesi - So, 00:20
Hm,
in der obigen Talkshow meinten die anwesenden Autofahrer...
zuckerwattewolkenmond - So, 00:09
Was
deine Erfahrungen angeht, die - wie du selbst sagst...
Namesi - So, 00:03
Eigentlich
braucht man dazu kein Talent, sondern nur ein bißchen...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:54
Du
hast halt Talente, die andere nicht haben.
Namesi - Sa, 23:50
Frauen
zahlen immer mehr. Sogar, wenn sie dieselbe Menge Haare...
zuckerwattewolkenmond - Sa, 23:36
Nun ja,
ich habe nur noch wenige Haare auf dem Kopf. Da aber...
Namesi - Sa, 23:06

Meine Kommentare

Ich glaube,
so ähnlich wie die kleine Katze auf dem Töpfchen...
weltentanz - Mi, 16:27
Manche Menschen
wirken so, daß man denkt, sie schaffen alles....
weltentanz - Mi, 16:12
Hallo Rosenherz,
danke für den ausführlichen Kommentar und...
weltentanz - Mi, 13:46
Ach so.
Alles gut.
mmm - Di, 18:33
Gute Idee!
Nur warum hat noch niemand kommentiert unter dem Link?...
mmm - Di, 16:10
Dem Orakel
entsprechend wählte ich auch meine neue Jahreslosung: Sorgen...
weltentanz - Mo, 21:59
Ich versuche
auch immer so zu bestellen, daß es auschließlich...
weltentanz - Sa, 17:54
Tu es!
Hier ist eh nix mehr los. Und Vorschlafen für...
gaga - Fr, 23:15

Archiv

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 5 
 9 
14
15
17
18
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Suche

 

Zucker-Spuren


Creative Commons License
Bitte die Rechte beachten!

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
TopBlogs.dePinterest
bloggerei.de - deutsches BlogverzeichnisBloggeramt.de
blogoscoopBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
twoday.net AGB
Follow on Bloglovin Online Marketing
Add blog to our blog directory.
Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Neuigkeiten

Gravitationswellen: Die maximale Masse eines Neutronensterns
Neben Schwarzen Löchern zählen Neutronensterne...
EDEN-ISS: Autarkes Gewächshaus erreicht Antarktis
Wie lässt sich in einer eigentlich lebensfeindlichen...
Staubscheiben: Muster können auch ohne Planeten entstehen
Um viele junge Sterne haben Astronomen in den vergangenen...
Sonne: Wie Teilchenströme beschleunigt werden
Warum spuckt die Sonne manchmal bevorzugt Helium-3...
Fast Radio Bursts: Neues über mysteriöse Radioblitze
Seit einigen Jahren schon beobachten Astronomen kurze...
ELT: Erste Segmente des Hauptspiegels gegossen
Unweit des Very Large Telescope der europäischen...
PEPSI: Die Fingerabdrücke von Sternen
Mithilfe des Instruments PEPSI am Large Binocular Telescope...
Raumfahrtmedizin: Weltraumfieber in Schwerelosigkeit
Ein Aufenthalt im All und damit in Schwerelosigkeit...
Galaxien: Sterne auf heißen und kalten Bahnen
Die Bewegungen der Sterne in einer Galaxie verraten...
Gravitationswellen: Verstärkung für Potsdamer Wissenschaftler
Für die Entdeckung von Gravitationswellen und...
Haftungsausschluß



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...